Xi Jinping: China, Asien und die Welt gemeinsam auf Entwicklungsweg

Quelle:.people.com.cn 2021-04-20 | Autor:people's daily | Veröffentlichungszeit:2021年04月21日

Die Jahrestagung des Boao-Asienforums 2021 hat am Dienstagvormittag in Boao in der südchinesischen Provinz Hainan stattgefunden. Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat per Videoverbindung eine Grundsatzrede mit dem Thema „Gemeinsam die Schwierigkeiten bewältigen und im Rahmen einer Schicksalsgemeinschaft die Zukunft schaffen“ gehalten.

Xi betonte, China habe seine Reform und Öffnung ständig vertieft und die regionale Zusammenarbeit aktiv gefördert, um gemeinsam mit Asien Fortschritte zu erzielen und sich gemeinsam mit der Welt zu entwickeln. Das Boao-Asienforum habe die außergewöhnlichen Erfahrungen Chinas, Asiens und der Welt bezeugt und wichtigen Einfluss sowie Antriebskraft zur Förderung der Entwicklung Asiens und der Welt gehabt.

Xi erklärte, die internationalen Angelegenheiten sollten durch Konsultationen von allen Seiten behandelt werden. Die Welt brauche Gerechtigkeit statt Hegemonie. Ein großes Land solle gemäß seinem Ausmaß auch mehr Verantwortungen und Verpflichtungen tragen. Er betonte erneut, dass die Seidenstraßeninitiative dem gemeinsamen Wohlstand aller Länder diene. Alle Länder, die sich dafür interessierten, könnten daran teilnehmen und durch gemeinsame Zusammenarbeit Profite erzielen. Das Ziel des gemeinsamen Aufbaus der Seidenstraßeninitiative sei Entwicklung. Man strebe dabei einen gemeinsamen Gewinn an und übermittle dabei die Hoffnung, so Xi.