Kommentare und Feedback

Warum kann der Marxismus in China den Krieg erwerben

Veröffentlichungszeit:2018-08-08 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:XU Guangchun | Quelle:Guangming Tageszeitung 09.07.2018

Der Marxismus ist in China für über hunderte Jahre verbreitet, verwurzelt, gekeimt, aufgeblüht und getragen worden. Seit den hunderte Jahren hielten die Kommunisten nach der Aufnahme, Verbreitung des Marxismus und Schreiben den Marxismus auf die eigene Fahne konsequent die Fahne hoch, nahmen den Marxismus als die grundlegenden leitenden Gedanken für die chinesische Revolution, Konstruktion und Reform auf und erworben den großartigen Sieg der chinesischen Revolution, Konstruktion und Reform. Der großartige Sieg der chinesischen Revolution, der großartige Sieg des chinesischen Volks und der großartige Sieg des Sozialismus mit chinesischer Prägung bewiesen ausreichend die eisernere Tatsache: Der Marxismus erwirbt den großartigen Sieg in China. 

1. Der großartige Sieg des Marxismus von China basiert auf der starken Kraft der Wahrheit vom Marxismus 

Die Veröffentlichung von „Manifest der Kommunistischen Partei“ erzählte zum erst Mal das Prinzip des wissenschaftlichen Sozialismus und errichtete einen Meilenstein des Marxismus und zeichnete die offizielle Bildung des Marxismus. Daher ist der Marxismus die geistige Fahne der Kommunisten und die geistigen Waffen der Arbeiterklasse geworden. In der Bewegungsgeschichte des internationalen Kommunismus und in der Entwicklungsgeschichte der menschlichen Gesellschaft entfällt der Marxismus die immer wichtigeren Funktionen, die Welt zu erkennen und die Welt umzubauen. Solche Funktionen gelten als eine unvermeidbare Reflektion, dass der Marxismus über die starke Kraft der Wahrheit verfügt. Die Kraft der marxistischen Wahrheit reflektiert konzentriert in der Rede vom Generalsekretär XI Jinping bei der Tagung zum Andenken an den 200. Geburtstag von Karl Marx: „Der Marxismus ist die wissenschaftliche Theorie“, „Der Marxismus ist die Theorie des Volks“, „Der Marxismus ist eine praktische Theorie“ und „Der Marxismus ist eine dauerhaft entwickelte offene Theorie“. 

Der Marxismus ist die wissenschaftliche Theorie. Seine Wissenschaftlichkeit verkörpert sich hauptsächlich dabei, dass es sich innovativ die Entwicklungsregelmäßigkeit der menschlichen Gesellschaft enthüllt. Vor der Entstehung des Marxismus konnte keine Theorie, inkl. utopischer Sozialismus, richtig die Entwicklungsregelmäßigkeit der Gesellschaft enthüllen und auch die wirkungsvolle Weise zur Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung herausfinden. Marxismus gegründete die materialistische Geschichtsauffassung und die Lehre des Restwerts und enthüllte die Entwicklungsregelmäßigkeit der menschlichen Gesellschaft. Besonders enthüllte es tiefgreifend die speziellen Regeln des Kapitalismus. Es wies die Menschen die Richtung und den Weg zur Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung und Fortschritte und den Weg zur Freiheit und Befreiung hin. 

Der Marxismus ist die Theorie des Volks. Die volkliche Eigenschaft verkörpert sich hauptsächlich darin: Marxismus schaffte zum Erstmal das Gedankensystem zur Verwirklichung der Befreiung vom Volk. Seit der Entstehung des Marxismus haben sie auch „Bemühung zur Befreiung des Volks“ auf der eigenen Fahne des Gedankens aufgeschrieben und an dem Standpunkt des Volks fest standen, die Wahrheit zur Befreiung der Menschen untersucht, mit dem eigenen wissenschaftlichen Gedanken, Reformtheorie für die ideale Gesellschaft ohne Unterdruck, mit Gleichheit und Frieden jeder Person orientiert und das volkliche Eigenschaft der eigenen Theorie ausreichend gezeigt. 

Der Marxismus ist eine praktische Theorie Die praktische Eigenschaft verkörpert sich darin, dass der Marxismus weder utopische noch leere Theorie ist. Der grundlegende Punkt liegt auf dem Umbau der Welt. Marxismus erklärt nicht nur die Welt und bemüht sich mehr auf die Änderung der Welt. Es analysiert auch, warum die Welt so ist und weist deutlich das Volk hin, wie man die Welt ändern sollte. Daher gilt der Marxismus als die Gedankenwaffe zur Erkennung der Welt und zum Umbau der Welt von den Menschen. Gedanken und Theorie entstanden, um das historische Schicksal des Volks zu ändern. Es bereichert sowie entwickelt sich bei den Praktiken zur Strebung nach Befreiung des Volks und Fortschritte der Gesellschaft. 

Der Marxismus ist eine dauerhaft entwickelte offene Theorie. Die offene Eigenschaft verkörpert sich darin: Marxismus steht immer an der Front der Zeit, wachst mit der zeitlichen Entwicklung auf und leitet die zeitliche Entwicklung und Fortschritte. Marxismus ist kein Dogma sondern einen Aktionsplan. Es hört die Stimme der Zeit, informiert sich die Lage der Zeit, forscht die Probleme der Zeit, leitet die Entwicklung der Zeit und geht in der vorderen Reihe voran. Die Entwicklungsgeschichte ist die Geschichte der Entwicklung nach dem Wachstum der Zeit von Marx, Engels, Lenin, MAO Zedong und ihre Nachfolger. Es nahm dauerhaft die vorteilhaften kulturellen Ergebnisse in der menschlichen Geschichte, um ihre eigene Geschichte zu bereichern. Daher kann Marxismus immer die Lebenskraft halten und erfolgreich die neuen Themen der Zeit und die neuen sozialen Herausforderungen behandeln. 

Zusammengefasst hält der Marxismus an jedem Ort, in jeder Zeit und unter allen Umständen die starke Kraft der Wahrheit bleib. Diese echte Kraft der Wahrheit ändert die Welt tiefgreifend und auch China. 

2. Der großartige Sieg des Marxismus in China basiert auf das konsequente Hochhalten der marxistischen Fahne von den Kommunisten 

Die chinesischen Kommunisten haben die festen Glauben a Marxismus und die marxistische Fahne konsequent hochhalten und den Marxismus als Anleitung festhalten. Seit der Gründung der KP China in 1921 ist der Marxismus auf der eigenen Fahne aufgeschrieben und als die theoretische Basis für leitenden Gedanken festgelegt worden. Der erste Aktionsplan der KP China wurde sinngemäß nach dem „Manifest der Kommunistischen Partei“ erstellt. Währung der Bekämpfung für ca. ein Jahrhundert vereinigt sich die KP China das Volk im ganzen China, um die großartigen Praktiken bei der harten Revolution, Konstruktion und Reform auszuführen. Sie hält immer die marxistische Fahne hoch und leitet die ganze Partei und alle Bevölkerung erfolgreich nach vorne. In knapp 100 Jahren wurde „Parteistatut“ der KP China mehrmals geändert. Trotzdem ist die leitende Stelle des Marxismus im „Parteistatut“ nie verringert. Die Stelle des Marxismus ist immer mehr festigt und bereichert. In knapp 100 Jahren hat KP China 19 Kongresse veranstaltet und mehrmals die Wichtigkeit des Marxismus als den leitenden Gedanken betont. Bei allen Kongressen wurde es unterstrichen, den Marxismus festzuhalten und zu entwickeln. Sozusagen ist der marxistische Gedanken tief im Blut der chinesischen Kommunisten. 

Die KP China versteht sich gut auf der Verbindung des grundsätzlichen Prinzips des Marxismus mit den Tatsachen Chinas, die Erstellung der Theorie, Linie, Richtlinie und Politik zur Förderung der chinesischen Revolution, Konstruktion und Reform. Bei den von der KP China geleiteten und geförderten Praktiken der chinesischen Revolution, Konstruktion und Reform kennt sich die KP China aus, das marxistische Grundprinzip mit den damaligen Tatsachen Chinas zu verbinden, die Theorie, Linie, Richtlinie und Politik, die das marxistische Grundprinzip ausreichend darstellt und den Tatsachen entsprechen, den Erfolge durch die kräftige Anweisung für Revolution, Konstruktion und Reform zu erwerben. Das Suchen nach dem revolutionären Weg von KP China folgt das Prinzip mit Verbindung von Marxismus mit den Tatsachen der Revolution China. Aufgrund der gesammelten praktischen Erfahrungen legte die KP China die richtige und wissenschaftliche Entscheidung fest, z.B. vom Land die Stadt umkreisen, mit den Waffen die Staatsmacht ergreifen, zerstörte die drei großen Berge und gründete die Volksrepublik China. Ein anderes Beispiel ist: Während der Untersuchung nach der sozialistischen Konstruktion von KP China erhob Genossen MAO Zedong Verbindung von Marxismus mit den Tatsachen bei der sozialistischen Konstruktion in China, Gehen auf den eigenen Weg und auf diesem Grund eine Reihe von den wichtigen Linie, Richtlinie und Politik für die Entwicklungsphase des Sozialismus, das strategische Ziel und die Fortschritte bei der modernisierten Konstruktion des Sozialismus, die wirtschaftliche Konstruktion, sozialistische und demokratische Politik-Konstruktion, sozialistische Kultur-Konstruktion, Verteidigung und Entwicklung des Armee sowie den Parteiaufbau während der Führung, Nach dem Eintritt in die neue Zeit von Reform und Öffnung verbind KP China erneut den Marxismus mit den chinesischen Tatsachen und legte die wichtige Politik für Reform und Öffnung fest. Genossen DENG Xiaoping betonte Gedankenbefreiung, Wirklichkeitsgetreu und Gehen aus den chinesischen Tatsachen, legte erneut die Gedankenlinie, politische Linie und Organisationslinie fest. Damit wurden die Chinesen geleitet, die Schwerpunkte der ganzen Partei und des ganzen Staats zur wirtschaftlichen Konstruktion umzuwandeln und den sozialistischen Weg mit chinesischer Prägung zu eröffnen. Unter der Leitung einer Reihe von neuen Theorie, neuen Gedanken und neuen Theorie schaffte die Reform und Öffnung Chinas den großartigen Sieg des Sozialismus mit chinesischer Prägung. 

KP China steht immer an der Front der Zeit und hält den Marxismus fest und entwickelt. Eine Reihe von den wichtigen Erfolgen des Marxismus entstehen daraus und mit dem entwickelnden Marxismus wurde die chinesische Revolution, Konstruktion und Reform angewiesen. In knapp einem Jahrhundert seit der Gründung der kommunistischen Partei Chinas vereinigt sich die KP China das chinesische Volk und leitete das chinesische Volk, die drei Sachen, nämlich Revolution, Konstruktion und Reform zu durchführen. Bei der Leitung der drei wichtigen historischen Ereignisse verband China das marxistische Grundprinzip mit den chinesischen Tatsachen. Sie stand an der Front der Zeit, löste die zeitlichen Schwierigkeiten, mit der theoretischen Innovation die Innovation beim Praktikum anweisen. Damit wird Maoismus, Deng-Xiaoping-Theorie, die wichtigen Ideen der Drei Vertretungen, Wissenschaftliche Entwicklungskonzept, XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit gegründet. Die sind den Baum der Chinization des marxistischen Gedankens mit den chinesischen Eigenschaften, Stile und Ausstrahlungen, die von den chinesischen Kommunisten xismus gebildet sind. Davon verfügt jeder Gedanken und jede Theorie die unterschiedliche zeitliche Eigenschaft und übernimmt die vielfältige zeitliche Mission; Es gilt als sowohl die zeitlichen Erzeugnisse als auch den Leuchtturm für die Fortschritte in unterschiedlichen Zeiten; Sie haben den Eindruck der Zeit und verbinden miteinander, gelten als die Voraussetzung für das Weitere und verfügen über die gleiche Quelle. Solche wichtigen Ergebnisse bei der  marxistischen Chinization wiesen die chinesischen Kommunisten und die Bevölkerung aus aller Nationen an, unter der Leitung der KP China den großartigen Sieg der chinesischen Revolution, Konstruktion und Reform zu schaffen. 

KP China legte großen Wert auf Propaganda, Studium des Marxismus und darauf, mit Marxismus die ganze Partei zu bewaffnen, das theoretische Niveau des Marxismus in der ganzen Partei zu erhöhen. In ca. 100 Jahre entstand KP China in Abhängigkeit von Propaganda und Studium an Marxismus unter der marxistischen Theorie, wachst dauerhaft auf und ist die starke marxistische Führungspartei geworden. Die Gründer der KP China, CHEN Duxiu, LI Dazhao, waren die tätigen Verbreiter des Marxismus. CHEN Wangdao, der jugendliche Kommunist, übersetzte zu erst „Manifest der Kommunistischen Partei“ und CHEN Qixiu, das jugendliche Parteimitglied übersetzte zuerst „Das Kapital“. Bei der Revolution und dem Krieg übersetzten viele Kommunisten sowie die fortschrittlichen ausgebildeten Personen die Klassik von Marx, Engels, Lenin u.a. marxistischen Bücher, welche die das Propaganda, Verbreitung und Studium des Marxismus in China positiv förderten. Von Parteimitglieder zu Kader in KP China habe sie alle die gute Gewohnheit, Marxismus zu studieren. Beispielweise studierte MAO Zedong während des ganzen Agrarrevolutionären Kriegs mit der kurzen Freizeit „Manifest der Kommunistischen Partei“,„ Anti-Dühring“, „Der Staat und die Revolution“, „Zwei Politik“ und andere marxistischen und leninistischen Werke. Genossen MAO Zedong sagte: „Ich lernte Marxismus und Leninismus auf dem Pferd.“ KP China legte großen Wert darauf, das Studium in der ganzen Partei zu organisieren, z.B. beim Krieg, mit „Arbeitsstil berichtigen“ die marxistische Bildung zu durchführen; Bei der sozialistischen Konstruktion studierte man den Marxismus bei der Veranstaltung zum Leben und die Parteizentrale veröffentlichte dazu die Liste der marxistischen und leninistischen Werke und veranstaltete die Kader, solche Werke zu lesen; Bei der Reform und Öffnung erfolgte die Bildung zur Gedankenbefreiung. Durch die Verbindung der marxistischen Gedankenbildung wurde die Reform und Öffnung gefördert. Mit den Tatsachen des Landes und Gedankens der Parteimitglieder sowie Kader studierten sie den Marxismus, besonders die theoretischen Ergebnisse bei der marxistischen Chinization, um das theoretische Niveau des Marxismus in der ganzen Partei zu erhöhen, den politischen Aufbau, Gedankenaufbau, theoretische Konstruktion, zu fördern und die Führungsniveau und Führungskraft zu optimieren. Aktuell sind Parteischulen, Institut für Marxismus in den Hochschulen, Forschungszentrums für theoretisches System des Sozialismus mit chinesischer Prägung, Forschungszentrum für XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit auf allen Ebenen aufgestellt. Damit werden Parteimitglieder und Kader und Studierenden in den Hochschulen beim theoretischen Studium des Marxismus, Marxismus in die Klasse, das Lehrbuch und in den Kopf gefördert; Die theoretische Forschung und der Aufbau des Marxismus wird organisiert, um die Forschung und Aufbau am Marxismus und der Chinization des Marxismus zu verstärken. 

Zur KP China gehören viele ausgezeichnete marxistischen Denker, Theoretiker, Revolutionär. Sie sind die Gründer für die Chinization des Marxismus und die Veranstalter sowie Förderer für den großen Sieg des Marxismus in China. In den knapp 100-jährigen Geschichte der KP China traten viele ausgezeichneten Denker, Theoretiker, Revolutionär bei der chinesischen Revolution, Konstruktion und Reform, wie MAO Zedong, DENG Xiaoping, JIANG Zemin, HU Jintao, XI Jinping. Sie haben hohen Ruf in der Partei und unter dem Volk und vereinigt sich und leitet alle Völker in China, harte und große Bekämpfung zu durchführen, für chinesische Revolution, Konstruktion und Reform den wichtigen Beiträgen zu leisten. Unter der Anweisung des Marxismus und der Ergebnisse bei der Chinization des Marxismus wurde die chinesische Revolution erfolgreich und entwickelte sich der chinesische Sozialismus wunderbar und Sozialismus mit chinesischer Prägung schaffte. Alles beweisen, dass der Marxismus die Wahrheit ist und man den großen Sieg des Marxismus in China schaffte. 

3. Den neuen Sieg des Marxismus in der neuen Ära in China kriegen 

Erstens muss man ausreichend erkennen, dass Festhalten des Xi Jinpings Gedankens über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Ära als die grundlegende Garantie für den neuen Sieg des Marxismus in China gilt. Marxismus erwarb in China den großartigen Sieg. Ein sehr wichtiger Grund ist, dass die KP China das marxistische Grundprinzip mit der tatsächlichen Lage Chinas verbunden hat. Darauf entstand eine Reihe von wichtigen Ergebnisse bei der Chinization des Marxismus schrittweise. Unter der richtigen Anweisung der wichtigen theoretischen Ergebnisse schaffte die chinesische Revolution, Konstruktion und Reform den großartigen Sieg und der großartige Sieg des Marxismus in China ist auch eine lebendige Tatsache geworden. Seit dem XVIII. Parteitag steht das Zentralkomitee der Partei mit XI Jinping als Kern um das wichtige zeitliche Thema - den Sozialismus mit chinesischer Prägung festzuhalten und zu entwickeln - mit Marxismus-Leninismus, Maoismus, DENG Xiaoping-Theorie, wichtigem Gedanke  „Drei Vertretungen“, wissenschaftlichen Konzept der Entwicklung als Anweisung die Gedankenbefreiung, Wirklichkeitsgetreu, Strebung nach Wahrheit und Echtheit, Festhalten des dialektischen Materialismus und historischen Materialismus festzuhalten. Mit den Bedingungen und Anforderungen in der neuen Zeit kennt die KP China aus der neuen Ansicht die Erkennung an der Führungsregelmäßigkeit der KP China, die Konstruktionsregel des Sozialismus und Entwicklungsregelmäßigkeit der menschlichen Gesellschaft vertiefen, die harte theoretische Untersuchung durchführen, den innovativen Erfolge für die wichtigen Theorie schaffen. Damit ist XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit gebildet worden, welche zum Aktionsplan für die Partei und die Chinesen wird, um die große nationalen Renaissance des chinesischen Volks zu verwirklichen. Die Bildung dieses Gedankens und Festlegung der leitenden Stelle zeichnet die neuen Regeln für Gedanken bei der Entwicklung des Sozialismus mit chinesischer Prägung in neuer Zeit, das Vorliegen des neuen wissenschaftlichen Systems für Entwicklung des Marxismus in 21. Jahrhundert, und auch die neue Kraft der Wahrheit für den neuen Sieg des Marxismus in der neuen Zeit. 

  Zweitens soll man die Wahrheit des XI Jinpings Gedankens über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit tiefgreifend erkennen. XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit verfügt über die grundlegenden Eigenschaften und Merkmale der marxistischen Wahrheit: Es enthüllte sinnvoll die objektiven Entwicklungsregelmäßigkeit des Sozialismus mit chinesischer Prägung und der Weltentwicklung und vertieft die Erkennung an der Führungsregelmäßigkeit der KP China, die Regeln bei der sozialistischen Konstruktion und der Entwicklungsregelmäßigkeit der menschlichen Gesellschaft. Daher ist es eine wissenschaftliche Theorie; Es erhob innovativ den Gedanken - Volk als das Zentrum - betonte die Förderung der umfassenden Entwicklung der Menschen, den gemeinsamen Wohlstand. Daher ist es die Theorie des Volks;

Es entstand beim Praktikum in der Entwicklung des Sozialismus mit chinesischer Prägung und gilt auch als den Aktionsplan zur Lösung der zeitlichen Schwierigkeiten, zur Anweisung für den großartigen Sieg der ganzen Partei und aller Völker des Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Ära, zur Verwirklichung des Ziels „Zweimal hundert“ und der großen nationalen Renaissance des chinesischen Volks. Daher ist es die Theorie des Praktikums; Mit der Entstehung der neuen Ära des Sozialismus mit chinesischer Prägung entsteht es und entwickelt sich damit. Daher ist es eine Theorie mit dauerhaften Entwicklung. 

Drittens muss man mit XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit den Gedanken bewaffnen, den Praktikum anweisen und die Arbeit fördern. Nur wenn man mit dem Marxismus den Gedanken bewaffnet, den Praktikum anweist, die Arbeit fördert, kann man erst die Wirkung, die Stärke bei der Bekämpfung und Anweisung des Marxismus entfalten und den Sieg des Marxismus schaffen. Zur Erwerbung des neuen Siegs in der neuen Zeit ist es am Wichtigste und wesentlichste, den Marxismus im gegenwärtigen China - XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit vollständig zu studieren, zu forschen, zu durchführen und zu implementieren. Mit dieser neuen Gedankenwaffe sollen die Köpfe aller Kader und Parteimitglieder bewaffnet werden. Alle Arbeiten sollen der Partei und des Staats einheitlich geplant werden und der Sozialismus mit chinesischer Prägung in neuer Zeit soll sich dauerhaft entwickeln. Man muss wirklich nach den Anforderungen „vollständig lernen, angemessen verstehen und praktisch ausführen“ studieren, verstehen und implementieren. Damit kann XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit in den Kopf der Parteimitglieder und Kader, in den Praktikum im Bereich von Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Öko-Zivilisation und in die Arbeit der Regierungen und Parteikomitee auf allem Niveau eintreten. Wenn alle sich bemühen und praktisch nach vorne schreitet und langfristig festhält, wird es erwartungsvoll, den neuen Erfolg des Marxismus in der neuen Ära zu greifen. 

Viertens soll man langfristig und konsequent XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit entwickeln. Nach dem Eintritt des Sozialismus mit chinesischer Prägung in die neue Ära hat China neue Lage, neue Probleme, neue Widersprüche, neue Herausforderungen und neue Risiken begegnet. Um den großartigen Kampf zu vertiefen, die großartige Konstruktion weiter zu fördern, die großartige Dienste zu bauen, den großartigen Traum zu verwirklichen, ist eine schwierige und wichtige historische Aufgabe für Langfrist. Man muss langristige die Anweisung des XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit festhalten und damit kann man den neuen großartigen Sieg den Sozialismus mit chinesischer Prägung und den neuen sowie großartigen Sieg des Marxismus in China erwerben. Zugleich entwickelt sich die Zeit und ändert sich das Praktikum. XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit schreitet mit der Zeit nach vorne, entwickelt sich auch und innoviert sich mit der Änderung des Praktikums. Mit der starken Kraft der Wahrheit wird die Entwickelung des Sozialismus mit chinesischer Prägung in neuer Zeit angewiesen und damit wird China den neuen Sieg für Marxismus in der neuen Ära schaffen 

(Arbeitsplatz des Autors: Zentraler Beratungsausschuss für die theoretische Forschung und Bauarbeit des Marxismus)

verbundene artikel