Kommentare und Feedback

Mit den beiden Aspekte „Wohlhabenheit“ und „Gemeinsamkeit“ bemühen

Veröffentlichungszeit:2018-03-22 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:CHEN Zongsheng | Quelle:„Renmin Tageszeitung“ (1. März 2018)

Im Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags wurde es erhoben, dass die gemeinsame Wohlhabenheit aller Völker bis zur mittleren Phase dieser Jahrhundert verwirklicht werden konnte. Die gemeinsame Wohlhabenheit zu verwirklichen gilt als die wesentliche Nachfrage des Sozialismus und auch das bedeutende Inhalt zum völligen Aufbau der modernisiert sozialistischen Großmacht. Um die gemeinsame Wohlhabenheit zu verwirklichen muss man mit der Verkleinerung der Differenzen der Regionen, Stadt und Land sowie Segmenten bemühen und die beiden Aspekte von „Wohlhabenheit“ und „Gemeinsamkeit“ vollkommen verwirklichen. 

Um die gemeinsame Wohlhabenheit zu verwirklichen muss man sich mit der „Wohlhabenheit“ bemühen. „Armut ist keinen Sozialismus“ ist eine bekannte Behauptung vom Genossen DENG Xiaoping über das sozialistische Wesen. 40 Jahre nach der Reform und Öffnung bleibt die KP China immer mit der wirtschaftlichen Konstruktion als Mittelpunkt festhalten, vergrößert dauerhaft die Wirtschaftsumfang und somit ist eine feste materielle Basis für die gemeinsame Wohlhabenheit gelegt worden. Seit dem XVIII. Parteitag schaffte die wirtschaftliche Konstruktion Chinas die riesigen Erfolge und das Lebensniveau der Völker wurde viel erhöht. Zusätzlich verstärkt sich das Erhaltensgefühl. In 2017 überschritt die Gesamtnachfragen und -angebote über 80 Billionen YUAN und lag stabil am 2. Platz; Die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung pro Kopf befand sich in der Reihe der mittel-hohen Einkommen. Nach der Reform und Öffnung erhob KP China die „drei Schritte“ Strategie für den sozialistischen Aufbau. Die zwei Ziele sind bereits frühzeitig verwirklicht, nämlich Sattessen und Warmanziehen und das allgemein wohlhabende Lebensniveau der Völker. Jetzt tritt man in die Phase zum Besiegen für die umfassende Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit beschiedenem Wohlstand. Nach der Anordnung des XIX. Parteitags sollten wir aufgrund der umfassenden Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit beschiedenem Wohlstand auf den neuen Weg zur Verwirklichung der Modernisierung und des umfassenden Aufbaus der modernisiert sozialistischen Großmacht auftreten. 

Die historischen Erfolge und die historischen Reformen lassen die chinesische Nation vom Stehen, Bereichen zum Verstärken mit großen Schritte springen und fördern die Wechselung der gesellschaftlichen Hauptwidersprüche - vom Konflikt zwischen rückständiger sozialer Produktion und den wachsenden Bedürfnisse an den Materialien und Kulturen zum Konflikt zwischen der täglich wachsenden Nachfrage der Bevölkerung nach dem schönen Leben und der ungleichgewichtigen und unzureichenden Entwicklung. Die Wechselung der gesellschaftlichen Hauptwidersprüche zeigt sich, dass die sozialistische Konstruktion dauerhaft den neuen Bruch und die neuen Erfolge verwirklicht und erreicht auf dem neuen Niveau. Dabei ist die neuen und höheren Anforderungen zum Vorantreiben der wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Entwicklung erhoben. Der gesellschaftliche Hauptwiderspruch in der neuen Zeit umfasst hauptsächlich die ungleichgewichtige und unzureichende Entwicklung. Die Differenzen zwischen Regionen, Stadt und Land und Segmenten gehören zu der konkreten Verkörperung. Daher muss man mit der „Gemeinsamkeit“ bemühen, um die gemeinsame Wohlhabenheit zu verwirklichen und praktisch die Einkommensdifferenzen zwischen Regionen, Stadt und Land und Segmente verkleinern. 

Seit dem XVIII. Parteitag fuhr das Zentralkomitee der Partei mit XI Jinping als Kern eine Reihe von Maßnahmen zur Armtsbekämpfung, zum genauen Armts-Entkommen und tätigen Beschäftigen aus. Damit sind über 680 Millionen arme Leuchte von der Armut entkommen. Die neuen beschäftigten Bewohner der Stadt und Gemeinde erreichen über 130 Mio. Personen. Die Wachstumsrate des Einkommens der Wohne Stadt und Gemeinde überschreitet den wirtschaftlichen Wachstumsrat. Das System der Sozialversicherung, die die Bewohner der Stadt und Gemeinde bedeckt, ist grundsätzlich aufgebaut. Solche Maßnahmen und Erfolge fördert die Verkleinerung der Einkommensdifferenzen der Bewohner, die Differenzen der Stadt und Gemeinde sowie die Senkung vom Gini-Kofizient. Trotzdem ist solche Verkleinerung und Senkung noch am Anfang. Um den Geist des XIX. Parteitags aufmerksam auszuführen und in der Mitte dieser Jahrhundert die gemeinsame Wohlhabenheit zu verwirklichen muss man weiter die effektiven Maßnahmen treffen, um die Einkommensdifferenzen der Regionen, Stadt und Land und Segmenten zu verkleinern. 1. Umfassend die Strategie zur Belebung des Landes auszuführen, die ländliche Wirtschaft mit großer Kraft zu entwickeln, die Reform der Haushaltssystem zu vertiefen, den Prozess zum Bürger-werden der vom Land übertragenen Bevölkerung zu beschleunigen und die Differenzen zwischen Stadt und Land dauerhaft zu verkleinern. 2. Man soll das Prinzip festhalten, nämlich nach der Arbeit zu teilen. Das System und der Mechanismus für die Faktorenverteilung soll optimiert. Die rationelle und ordentliche Verteilung des Einkommen muss gefördert werden. Gesetzliche Bereicherung mit Fleiss ist angeregt. Die Gruppe mit dem mittleren Einkommen soll beschleunigt vergrößert werden. Das Einkommen der Leute mit dem niedrigen Einkommen muss man mit großer Bemühung erhöhen. Das zu hohe Einkommen soll effektiv eingestellt werden und das illegale Einkommen muss konsequent bestraft werden. 3. Man soll die Unzulänglichkeiten des Lebensstandards ergänzen, die Konstruktion der sozialen Sicherung verstärken, praktisch die Schwierigkeiten in den Bereichen von Beschäftigung, Bildung, Medizin, Wohnen, Altersversorgung der Massen lösen. 4. Die genaue Armutsbekämpfung und das Armutsentkommen soll man festhalten, um zu sichern, dass die ländlichen armen Bevölkerungen planmäßig und wirklich von der Armut entkommen und nicht zur Armut zurückkehren. 

Man muss hinweisen, dass die allgemeine Wohlhabenheit keine gleichzeitige Wohlhabenheit und durchschnittliche Wohlhabenheit ohne Abhängigkeit von der Entwicklung der Produktivität ist. In der aktuellen Phase sollten wir durch Verkleinerung der zu großen Differenzen die gesellschaftliche Gleichheit fördern und auch durch das Halten der rationellen Einkommensdifferenzen die wirtschaftliche Leistung erhöhen. Zur Verwirklichung der gemeinsamen Wohlhabenheit einen langfristigen Prozess nötig und es basiert auf der stabilen Entwicklung der Soziale Produktivität, der dauerhaften Erhöhung der wirtschaftlichen Entwicklungsqualität und -leistung. Man sollte sich bemühen, um das Verteilungssystem des Einkommens zu optimieren, die Ordnung für Einkommensverteilung zu regeln, die soziale Sicherung zu verstärken und damit können alle Bevölkerung aus den Entwicklungserfolge mehr und gerechter profitieren. Gleichzeitig sollten alle betreffenden Systeme und Mechanismus verbessert werden. Die Tätigkeit, Aktivität und Kreativität der Massen muss mobilisiert werden. Alle Menschen sollen angeregt und unterstützt werden, um mit der eigenen Bemühung und Anstrengung das schöne Leben zu besitzen 

(Arbeitsplatz des Autors: Nankai Universität)

verbundene artikel