Kommentare und Feedback

Die kreative Vornahme von Kooperation und Win-Win verwirklichen

Veröffentlichungszeit:2018-03-13 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:SHI Yunxia | Quelle:Renmin Tageszeitung (29. Januar 2018)

Im Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags vom Generalsekretär XI Jinping wurde es hingewiesen, dass China die grundlegende Staatspolitik Öffnung nach außen, die Konstruktion mit Öffnung festhält, die Kooperation der „Gürtel und Straße“ tätig fördert, die Kommunikation politischer Richtlinien, allgemein geltenden Infrastrukturen, Flüssigkeit des Handels, Im Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags vom Generalsekretär XI Jinping wurde es hingewiesen und Übereinstimmung der Völkerverständigung mit großer Bemühung verwirklicht, durch Aufbau einer neuen Plattform für internationale Kooperation die neue Triebenergie für gemeinsame Entwicklung ergänzt. Konstruktion der „Gürtel und Straße“ gilt als eine großartige Maßnahme zur Verwirklichung der Kooperation und Win-Win und ist sehr bedeutend für die gemeinsame Teilnahme an der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit. 

In der aktuellen Welt integriert die Wirtschaft aller Welt tiefgreifend. Es ist schwer für einen Staat, einzeln gegen die Herausforderungen widerzusetzen. Seit der Reform und Öffnung entwickelt sich die chinesische Wirtschaft schnell und gießt in die Weltwirtschaft die kräftige Triebenergie und Lebenskraft. Zur Lösung der Probleme und Herausforderungen bei der Wirtschaftsglobalisierung braucht man die chinesische Weisheit und das chinesische Konzept. Während des wesentlichen Zeitraums der großen Reform und Einstellung der Weltanordnung regt und fordert China die Konstruktion der „Gürtel und Straße“ an. Konstruktion der „Gürtel und Straße“ folgt Geiste der Seidenstraße, „Frieden, Kooperation, Öffnung, Toleranz, gegenseitigem Lernen und Nachahmen sowie gemeinsamer Nutzen und Gewinn“, eröffnet mit großer Kraft ein neues Modell für die internationale Kooperation und verkörpert die breite Weltansicht und die umfassende menschliche Stimmung. 

Bei der Wirtschaftsglobalisierung wird die Welt ein globales Dorf und alle Staaten hängen sich immer mehr voneinander an. Kein Staat kann sich unabhängig von den anderen Staaten und selbst entwickeln - Unipolare Stärke oder Winner-take-all kriegt nicht. Nach Teilen der Interessen zu streben, Kooperation und Win-Win zu verwirklichen gehören zur richtigen Entwicklungsmethode. Konstruktion der „Gürtel und Straße“ zielt nicht darauf, ein anderes System aufzustellen sogar gezielt gegen jemanden widerzusetzen, sondern das vorhandene internationale System zu ergänzen und zu optimieren. Das Ziel ist, die Kooperation, Win-Win und gemeinsame Entwicklung zu verwirklichen. Förderung der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ von China gilt nicht als Ein-Mann-Theater. Stattdessen ist die gemeinsame Teilnahme gefreut; China will nicht den Gestaltungsspielraum ermitteln, sondern die gemeinsame Entwicklung aller Staaten unterstützen; China baut statt einen eigenen Hof für Selbst einen Park für alle auf. Man kann sozusagen, dass die Konstruktion der „Gürtel und Straße“ längst weit über das alte Konzept „Du verlierst und ich gewinne, Winner-take-all“ überschreitet. Es liefert der internationalen Gesellschaft das neue Konzepte wie Koordination und Win-Win sowie ein neuer Mechanismus für Kooperation. 

Durchführung der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ zeigt sich, dass diese großartige Maßnahme als eine Überschreitung und Innovation für die konventionelle Vereinigung der regionalen Wirtschaft gilt. Es beschäftigt sich mit der Förderung des Aufbaus der Infrastrukturen und der Verbindung und der allgemeinen Geltung, mit der Verstärkung der Koordination der wirtschaftlichen Politik und des Andockens der Entwicklungsstrategie, mit dem Vorantreiben der interaktiven und koordinierten Entwicklung. Damit wird die gemeinsame Prosperität verwirklichen. Es hält das Prinzip wie die gemeinsame Handlung, gemeinsame Konstruktion und gemeinsamer Genuss fest und strebt nach der neuen Triebenergie bei der Entwicklung, erweitert den neuen Entwicklungsraum und hilft die Staaten, durch Engpass zu überschreiten, die Differenz der Entwicklung zu verkleinern und die Entwicklungsergebnisse zu teilen. Konstruktion der „Gürtel und Straße“ überschreitet die Regionen, die Entwicklungsphasen und die Zivilisationen. Es überschreitet unterschiedliche Regionen, Entwicklungsphasen und Zivile. Es schließt niemand aus und nicht an jemanden gezielt. Es ist keine Beschränkung, verfügt über keine Exklusivität. Es wird schon ein globales öffentliches Produkt. Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ sind alle Staaten Beiträger, Nutzgenießer mit Gleichheit. Sie genießen und leiden zusammen, haben das verbundene Schicksal und setzen zusammen gegen die Probleme und Herausforderungen bei der Wirtschaftsglobalisierung wider. 

Konstruktion der „Gürtel und Straße“ ist nützlich für den Aufbau der neuen internationalen Beziehung mit gegenseitigen Respekt, Gerechtigkeit, Zusammenarbeit und Win-Win. Genossen XI Jinping betonte, dass China aufgrund fünf Grundprinzipien für die friedliche Koexistenz mit allen Teilnahmen der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ die freundliche Kooperation gemeinsam entwickeln will. China will mit Staaten aller Welt die Entwicklungserfahrungen teilen und dabei wird China nicht die innere Politik eingreifen und das soziale System sowie das Entwicklungsmodell ausführen sowie ihre Annahme erzwingen. Er wies auch hin, dass China bei der Förderung der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ kein altes Mittel wie Spiel der Geopolitik wiederholen wird, sondern ein neues Modell für Kooperation und Win-Win schaffen wird; China wird keine kleine Gruppe aufstellen, die Stabilität zu beschädigen, sondern eine große Familie mit Harmonie und Ko-Existenz bilden. Solche wichtigen Erläuterungen gelten als das ernste Versprechen und die Seele bei der internationalen Kooperation der Konstruktion der „Gürtel und Straße“. Grundsätzlich überschreitet es alle alte Mittel in der internationalen Gesellschaft, z.B. politische sowie militärische Verbund. 

Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“, der zivile Austausch überschreitet die zivile Barriere, das zivile Lernen überschreitet die zivilen Konflikte, zivile Ko-Existenz überschreitet die zivile Dominanz. Damit fördert es die gegenständigen Verständnisse, Respekte und Vertrauen. Zivile Vielfalt bringt den zivilen Austausch hervor und der zivile Austausch bildet die zivile Verschmelzung und die zivile Verschmelzung fördert die zivilen Fortschritte. Die zivilen Differenzen dürfen nicht als die Quelle der Konflikte der Welt werden. Aufgrund des Respekts der zivilen Vielfalt lernt man beim zivilen Austausch miteinander. Es gilt als die richtige Richtung für die Entwicklung und Fortschritte der menschlichen Gesellschaft. Konstruktion der „Gürtel und Straße“ respektiert die zivie Vielfalt und beschäftig sich mit der Konstruktion einer inklusiven Welt. Es bietet die chinesische Weisheit und das chinesische Konzept für die Bildung der neuen Ordnung der internationalen Kooperation, die Lösung der gemeinsamen Probleme der Menschlichkeit an. 

(Arbeitsplatz des Autos: Wuhan Universität)

verbundene artikel