Kommentare und Feedback

Die historische Orientierung bei der Entwicklung Chinas wissenschaftlich erkennen

Veröffentlichungszeit:2018-01-08 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:HUANG Shouhong | Quelle:Renmin Tageszeitung (Freitag, 24. November 2017)

Im Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags vom Generalsekretär XI Jinping wurde es hingewiesen: Nach der langfristigen Bemühung tritt Sozialismus mit chinesischer Prägung in die neue Zeit ein, welche die neue historische Orientierung Chinas ist. Die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung wissenschaftlich zu kennen besitzt die wichtigen theoretischen und praktischen Bedeutungen für die richtige Festlegung des umfassenden, strategischen und voraussichtlichen Aktionsplans sowie für das bessere Festhalten und die Entwicklung des Sozialismus mit chinesischer Prägung. 

Mit XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit als die Leitung, die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung kennen 

Historische Orientierung weist die Richtung zum Vorangehen und die Positionierung im historischen Prozess. Die Antikes sagten: „Die Orientierung zu unterscheiden hilft bei der Bestimmung oder Berichtigung der Regeln“. Die historische Orientierung der Entwicklung deutlich zu kennen ist ein grundlegendes Problem für die erfolgreiche Entwicklung. Trotzdem ist die historische Orientierung zu kennen unbedingt keine leichten Dinge. Seit der Gründung der Volksrepublik China fanden folgenden Situationen häufig statt, sowohl das reibungslose Vorangehen und dauerhafte Erwerbung der Leistungen, als auch den Rückschlag und krumme Wege. Ein wichtiger Grund dafür ist die Richtigkeit des Verständnisses an der historischen Orientierung. 

Die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung wissenschaftlich zu kennen ist den Schlüssel zur Sicherung der Entwicklungsrichtung, -route, -maßnahmen und zur Anpassung aller Tatsachen und Entwicklungsstufen an der staatlichen Lage. Es gilt auch als die Basen für Kennung und Praxen zum Festhalten und zur Entwicklung des Sozialismus mit chinesischer Prägung. Um diesen Punkt zu verwirklichen muss man mit der wissenschaftlichen Theorie geleitet werden. XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit ist die neuste Leistung der Chinization des Marxismus und einen wichtigen Bestandteil des theoretischen Systems des Sozialismus mit chinesischer Prägung und es ist eine nachgewiesene wissenschaftliche Wahrheit und den grundlegenden Zeiger für die richtige Kennung der neuen historischen Orientierung der chinesischen Entwicklung. Man sollte: mit dem XI Jinpings Gedanken über Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit als Leitung festhalten, die Methodologie vom dialektischen und historischen Materialismus festhalten, aus der Geschichte und Realität, Theorie und Praxen und mehreren Dimensionen die tatsächlichen Lagen, Änderungstendenz und äußere Bedingungen der Gesellschaftsentwicklung tief analysieren, die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung genau greifen, praktisch den Gedanken und die Aktionen mit dem Geist des XIX. Parteitags vereinheitlichen, selbstbewusster sowie aktiver alle Arbeiten der Partei und des Landes erledigen. 

Aus den stufigen Merkmalen der Gesellschaftsentwicklung kennt man die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung 

Die historische Position ist von der Entwicklungsphase abschließend Seit dem XVIII. Parteitag erhob das Zentralkomitee der Partei mit Genossen XI Jinping als Kern mit großem politischen Mut und starkem Verantwortungsgefühl eine Reihe der neuen Konzepte, neuen Gedanken und neuen Strategien, veröffentlichte eine Reihe von wichtigen Richtlinien und legte eine Reihe von wesentlichen Maßnahmen, förderte eine Reihe von wichtigen Arbeiten. Viele langfristig nicht gelösten Schwierigkeiten wurden gelöst und viele großen Gelegenheiten geschafft. Damit schaffte man die historischen Erfolge und die historischen Reformen. Sozialismus mit chinesischer Prägung tritt in die neue Zeit. Die chinesische Entwicklung zeigt sich viele neuen zeitweiligen Merkmalen. 

Soziale Produktivität stieg sich offensichtlich an und die integrierte Stärke des Landes sprang in die erste Reihe der Welt. In knapp 40 Jahre nach der Reform und Öffnung entwickelt sich die chinesische Wirtschaft dauerhaft schnell. China trat von der Reihe der Staaten mit niedrigem Einkommen in die Reihe der Staaten mit mittlerem Einkommen ein und geht gerade zur Reihe der Staaten mit hohem Einkommen. Die Gesamtnachfragen und -angebote stieg schon von Nr. 11 der Welt auf dem 2. Platz der Welt. China ist schon der Nr. 1-Fertigungsstaat, Nr. 1- Güterexport-Staat und wichtigen Staat der Außeninvestition. Bruttoinlandsprodukt (BIP) Chinas 2016 besaß 14,8% der Welt und war 13 Prozentpunkte höher im Vergleich mit dem in 1978. In den letzten Jahren überschreitet der Beitragssatz Chinas für die Weltwirtschaft über 30%. 

Nach der Wirtschaftsentwicklung in die Neue Normalität verändert sich die Entwicklungsanordnung offensichtlich. Nach der Schaffung der längste Rekord des hohen Wirtschaftswachstums seit dem II. Weltkrieg tritt die chinesische Wirtschaftsentwicklung in die Neue Normalität. Angesichts der schwierigen und komplizierten internationalen Umgebung und des wirtschaftlichen Abwärtsdrucks Inlands hält China die Reformvertiefung, Vergrößerung der Öffnung, Verstärkung des Antriebs mit Innovation fest und die Wirtschaft entwickelt stabil und immer besser. Von 2013 bis 2016 erhöhte sich BIP durchschnittlich pro Jahr um 7,2%. Die Wachstumsrate liegt in der ersten Reihe in den hauptsächlichen Ländern der Welt. Bei der Umstrukturierung schafft man die offensichtliche Leistung. Die Erhöhung der Dienstleistungen besitzt über die Hälfte von BIP. Konsum wird das hauptsächliche Wirtschaftswachstum als die Haupttriebenergie. Die Differenz zwischen Stadt und Land ist verkürzt. Die umfassende Innovation mit der technischen Innovation ist tief gefördert und die neue Triebenergie für Entwicklung ist beschleunigt angehäuft. Die chinesische Wirtschaftsentwicklungsanordnung wechselt jetzt von der Anziehung hauptsächlich in Abhängigkeit von Förderung mit Investition und Export zur koordinierten Anziehung hauptsächlich in Abhängigkeit von Konsum, Investition und Export. Es ändert sich von 2. Industrie als Hauptträger zur 3. Industrie als Hauptträger, von Verbreitung nach Außen zur Qualitätserhöhung und Leistungsverbesserung. Es liefert die feste Unterstützung für das lange Festhalten des mittleren sowie hohen Wachstums und für Eintritt in das mittlere sowie hohe Wachstum. 

Das Leben der Völker verbessert sich deutlich und die gesellschaftlichen Angelegenheiten entwickeln sich beschleunigt. Die Beschäftigung erhöhte sich stabil und in den vergangenen 4 Jahren über 13 Mio. Personen pro Jahr. Die Arbeitslosigkeit hält ein ziemlich niedriges Niveau. Das Einkommen der städtischen und ländlichen Bewohner steigt dauerhaft auf. Besonders in den letzten Jahren überschreitet die Wachstumsrate des Einkommens über die Wirtschaftswachstumsrate. Davon ist die Wachstumsrate der ländlichen Bewohner höher als die Wachstumsrate der städtischen Bewohner. Die arme Bevölkerung verringert dauerhaft. Ein Netz der Sozialversicherung, das die 1,3 Mrd. Bewohner des Landes bedeckt, ist bereits aufgestellt. Das Volksleben verwirklicht aufgrund der historischen Überschreitung von Armut zur Warmanziehen und Stattessen das Vorangehen zum schöneren Leben. 

Die Position und Wirkung Chinas erhöhte sich deutlich und wird immer näher zur Mitte der Weltbühne. Seit dem XVIII. Parteitag spielt China eine wichtigere Rollte auf der internationalen Bühne. China regt die Bildung der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit an, wahrt Charta und Prinzipien der Vereinten Nationen als die internationale Ordnung, hält die Wirtschaftsglobalisierung und Multilateralismus fest, leitet das Kooperationsprinzip mit dem gegenseitigen Nutzen sowie gemeinsamer Gewinn, welches die umfassend Zustimmung und Unterstützung erhält. China erhob den Initiativen der „Gürtel und Straße“ und gründete Asian Infrastructure Investment Bank und einige neuen multilateralen Finanzinstituten, veranstaltete G20-Gipfel und eine Reihe von wichtigen diplomatischen Veranstaltungen. Es zeigt sich die tiefe Teilnahme und Leitung bei der Bildung der Stärke und Fähigkeiten für die W. Heutiges China ist nicht mehr einen Betrachter am Rand des Wertsystems und auch keinen passiven Empfänger der Weltordnung. China ist Teilnehmer, Erbauer und Leiter. China trägt dauerhaft die chinesische Weisheit und die chinesischen Konzepte bei. 

Von der Verwandlung des gesellschaftlichen Hauptwiderspruchs die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung kennen 

Gesellschaftliche Hauptwiderspruch entscheidet die zentralen Aufgaben der Partei und des Landes. Der gesellschaftliche Hauptwiderspruch in unterschiedlicher historischer Phase richtig zu greifen gilt als die grundlegende Basis für die Erkennung der vorhandenen historischen Orientierung. Nach der Fertigung des grundlegenden sozialistischen Umbaus war es im Tätigkeitsbericht des VIII. Parteitags hingewiesen: Der hauptsächliche Widerspruch im China war bereits den Widerspruch zwischen den Bedarf der Völker an der schnellen Wirtschaftsentwicklung und der Nicht-Erfüllung der aktuellen Wirtschaft und Kultur an den Bedarf der Völker. Aber in der kommenden Phase wurde diese Ausdrucksweise aus vielen Gründen nicht festgehalten. Nach der dritten Plenartagung des XI. nationalen Volkskongress berichtigte KP China den Chaos und die Behauptung über den gesellschaftlichen Hauptwiderspruch kehrte zum XIII. Parteitag zurück. Im „Beschluss über mehrere historischen Probleme der Partei sein der Gründung der VR China“, der bei der sechsten Plenartagung des XI. nationalen Volkskongress bestanden war, wurde es hingewiesen: „Der gesellschaftliche Hauptwiderspruch, den China lösen muss, lautet die Konflikt zwischen rückständiger sozialer Produktion und den wachsenden Bedürfnisse an den Materialien und Kulturen.“ Vom XII. Parteitag zum XVIII. Parteitag hält unsere Partei immer diese Behauptung fest und beschäftigt sich immer mit der Förderung der Entwicklung der Sozialen Produktivität. 

Nach den knapp 40 Jahren der Reform und Öffnung verändern sich die Eigenschaft und Merkmale des gesellschaftlichen Hauptwiderspruchs schon offensichtlich. Die Soziale Produktivität verwirklicht den historischen Sprung. In vielen Bereichen erreicht das entwickelte Niveau der Welt. Es bereichert nicht nur die Sorte der Waren und erfüllt grundsätzlich die Nachfrage der Völker an Material und Kultur, fördert sondern auch die Güter-Exporte mit großer Menge. „Hergestellt in China“ ist weltweit ausgezeichnet. Es beweist, dass die frühere soziale Produktivität unvergleichbar mit dem Heutiges. „Die rückständige soziale Produktion“ passt nicht mehr an. Zugleich hat man stärkere Strebung nach dem schönen Leben, nachdem das Leben der Völker generell die Wohlhabenheit erreichte. Man wird nicht mehr von den Nachfragen an den Materialen und Kultur beschränkt. Sondern hat man höhere und umfassendere Anforderung und stellt die Merkmale mit Vielfalt, mehreren Schichten und mehreren Aspekten. Die Völker erwarten auf bessere Bildung, stabilere Arbeit, höheres Einkommen, zuverlässige Sozialversicherung, Medizin- sowie Hygienedienstleistungen auf höherem Niveau, bessere Wohnbedingung, schönere Umgebung und reicheres geistiges und kulturelles Leben. Die Anforderungen für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Gerechtigkeit, Integrität, Sicherheit und Umgebung erhöhen sich täglich. Im Vergleich dazu wird das Problem der ungleichgewichtigen sowie unzureichenden Entwicklung Chinas immer auffallender. Überschuss mancher Produkte im niedrigen und mittleren Marktsegment sowie Mangel mancher Produkte im mittleren und höheren Marktsegment sind parallel vorhanden. In den öffentlichen Dienstleistungen stehen noch viele Unzulänglichkeiten. Die Entwicklungsdifferenz zwischen Stadt und Land sowie die Verteilungsdifferenz des Einkommens von Bewohner bleibt noch ziemlich groß. Die ökologischen Umgebungsprobleme sind weiter auffallend. Nach der integrierten Analyse aller Seiten ist es hingewiesen im Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags, dass der Sozialismus mit chinesischer Prägung in eine neue Zeit eingetreten ist und sich der gesellschaftlichen Hauptwiderspruch bereits den Konflikt zwischen der täglich wachsenden Nachfrage der Bevölkerung am schönen Leben und der ungleichgewichtigen und unzureichenden Entwicklung verwandelt wurde. Im Vergleich mit der Vergangenheit umfasst diese Beurteilung die wichtige Änderung und die Kontinuität und reflektiert die Anforderungen in dieser Stufe bei der Entwicklung Chinas, und auch die wichtige Anforderung der Partei und des Landes bei der Entwicklung der Angelegenheiten. 

Die Änderung des gesellschaftlichen Hauptwiderspruchs Chinas gilt als eine historische Änderung, die sich auf die ganze Anordnung bezieht. Es erhebt viele neue Anforderung für die Arbeit der Partei und des Landes. Wir sollen weiter aufgrund der Förderung der Entwicklung die Probleme mit großer Kraft lösen, nämlich die ungleichgewichtige und unzureichende Entwicklung. Nach der allgemeinen Anordnung „Fünf-in-Eins“ und strategischen Anordnung „Vier Umfassende“ sollen die neuen Entwicklungskonzepte implementiert werden, die wichtige Beziehung bei der Entwicklung richtig behandelt werden, die koordinierte Entwicklung der Stadt und Land als Schwerpunkt fördern, die koordinierte Entwicklung der Gesellschaft und Wirtschaft vorantreiben, die neue Industrialisierung, Informatisierung, Urbanisierung, landwirtschaftliche Modernisierung parallel anregen. Bei der Erhöhung der harten Kraft eines Landes soll die Verbesserung der weichen Kraft zugleich beachtet werden. Das Gleichgewicht der Entwicklung soll dauerhaft verstärkt werden. Die wirtschaftliche Konstruktion soll in der Mitte stehen, die Produktivität soll weiter befreit und entwickelt werden. Ein modernes Wirtschaftssystem soll aufgestellt werden. Mit der strukturellen Reform der Angebotsseite als die Hauptlinie werden die Qualitätsreform, Leistungsreform und Triebenergiereform bei der Wirtschaftseinheit angeregt. Man soll fortlaufend die Bereitschaft für Entwicklung verstärken, besser die täglich erhöhende Nachfrage der Völker in den Bereichen von Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Ökologie erfüllen, besser die umfassende Entwicklung der Menschen und die umfassenden Fortschritte der Gesellschaft fördern. 

Aus der anfänglichen Stufe des Sozialismus und die dauerhaft ändernden Merkmale die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung kennen 

Die Änderung des gesellschaftlichen Hauptwiderspruchs führt nicht zur Veränderung der Beurteilung über die historische Stufe des Sozialismus Chinas. Um die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung wissenschaftlich zu kennen muss man von der anfänglichen Stufe des Sozialismus, so eine historische Spannweite, bewerten. Die grundlegende Lage der Nation der anfänglichen Stufe des Sozialismus soll man fest greifen. Man soll den Grund auf der größten Tatsache der anfänglichen Stufe des Sozialismus legen. Genauer sollen die dauerhaft geänderten Merkmale der anfänglichen Stufe des Sozialismus Chinas greifen. 

Die anfängliche Stufe des Sozialismus ist eine historische Phase, die für hunderte Jahren dauern sollte. Die geschehenden Leistungen, die China seit der Reform und Öffnung geschafft hat, ziehen die Aufmerksamkeit der Welt. Trotzdem verändern sich die grundlegenden Merkmale und Aufgaben in der anfänglichen Stufe des Sozialismus nicht. Jetzt überschreitet die chinesischen Gesamtnachfragen und -angebote schon über 11 Billionen US-Dollars. Trotzdem gleicht das BIP pro Kopf ca. 80% des durchschnittlichen Niveaus; Bis zur umfassenden Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit beschiedenem Wohlstand kann das Niveau von BIP pro Kopf zum durchschnittlichen Niveau der Welt nähen. In den Bereichen von Innovationsfähigkeit, den industriellen Schichten, den öffentlichen Dienstleistung und andere ist die ziemlich große Differenz mit den entwickelten Ländern vorhanden. Um das Ziel zu verwirklichen, China eine moderne sozialistische Großmacht, die reich, stark, demokratisch, zivilisiert, harmonisch und schön ist, aufzubauen, muss man noch einen langen Weg gehen und sich langfristig dafür bekämpfen. 

Die anfängliche Stufe des Sozialismus ist eine historische Phase, die andauernd entwickelt. China betont die Langwierigkeit der anfänglichen Stufe des Sozialismus, welches nicht bedeutet, dass die anfängliche Stufe des Sozialismus gar nicht ändert. Mit der Erhöhung der sozialen Produktivität sowie den daraus verursachten Produktionsbeziehung, tiefen Reform des Aufbaus, verfügt die anfängliche Stufe des Sozialismus über neues Vorankommen der Entwicklung, die dauerhaft auftretende neue Erhebung des Niveaus und die neuen Konnotationen bei der Implementierung. Aktuell sind die Basis, das Niveau und die stufigen Merkmale in der anfänglichen Stufe des Sozialismus ganz unterschiedlich im Vergleich mit den am Anfang der Reform und Öffnung und den am Anfang dieses Jahrhundert. Dabei hat man das Bekämpfungsziel zum umfassenden Aufbau einer Gesellschaft mit beschiedenem Wohlstand erhoben. „Sobald sich die Welt verändert, folgt die Änderung der Lage damit und sobald sich die Lage verändert, folgt dann die Änderung der Vorbereitung.“ Wir müssen nach den Merkmale und Anforderung der Entwicklung und Änderung in der anfänglichen Stufe des Sozialismus die entsprechenden Maßnahmen treffen, die an der Zeit anpasst und die Entwicklung fördern, um den Aufstieg vom niedrigen Niveau auf höherem Niveau, von der quantitativen Änderung auf der qualitativen Änderung zu verwirklichen, und in eine höhere Entwicklungsstufe des Sozialismus eintreten. 

Die grundlegende Linie an der anfänglichen Stufe des Sozialismus ist die Lebenslinie der Partei und des Landes, die Glücklichkeit-Linie der Völker. Daher muss man langfristig festhalten. Bei der Planung für Entwicklung und Festlegung der Politik muss man auf die grundlegende Lage der anfänglichen Stufe des Sozialismus basieren und darf nicht von der Tatsache abweisen und über die Stufe überschreiten. Gleichzeitig muss man die dauerhaft änderten Merkmale an der anfänglichen Stufe des Sozialismus genau greifen, um sich die neue Anforderung der Entwicklung und die neuen Erwartungen der Völker besser zu verkörpern. Man soll nach der Basistheorie, Basisroute und Basisrichtlinien der Partei die weitere Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung fördern, während man alle auftretenden Probleme in der chinesischen Gesellschaft besser löst, um die Angelegenheiten des Sozialismus mit chinesischer Prägung in der neuen Zeit besser zu entwickeln. 

Vor 96 Jahren sagte der Vorgänger der Kommunistischen Partei China: „Die goldene Zeit ist nicht hinter uns, sondern vor uns; es lag nicht in der Vergangenheit, sondern in der Zukunft“. Heute sind wir nah zum Ziel, und näher als alle Zeit. Wir haben mehr Zuversicht und Fähigkeiten um das Ziel zu verwirklichen, nämlich die große nationale Renaissance des chinesischen Volks. Wir müssen enger um das Zentralkomitee der Partei mit XI Jinping als Kern stehen und wissenschaftlich die neue historische Orientierung der chinesischen Entwicklung kennen, und an das Ziel, Verwirklichung der großen nationalen Renaissance des chinesischen Volks mutig vorangehen. 

verbundene artikel