Kommentare und Feedback

Die chinesische Aufgeklärtheit für die Entwicklungsländer zur Modernisierung

Veröffentlichungszeit:2018-01-04 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:HU An´gang | Quelle:Renmin Tageszeitung 4. Dezember 2017

Im Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags vom Generalsekretär XI Jinping wurde es hingewiesen: Der Sozialismus mit chinesischer Prägung hat in eine neue Zeit eingetreten. Es zeigt sich die dauerhafte Entwicklung des Wegs, der Theorie, des Systems und der Kultur vom Sozialismus mit chinesischer Prägung. Damit wird der Weg der Entwicklungsländer zur Modernisierung erweitert und es liefert die Staaten und Nationen, die schnelle Entwicklung mögen und unabhängig bleiben wollen, die neue Auswahl. Die chinesische Weisheit und chinesischen Konzepte sind zur Lösung der Probleme der Menschlichkeit beigetragen. Die größte Schwierigkeit der heutigen Welt ist die Entwicklung. Der Kern steht darin, wie man die umfassenden Entwicklungsländer eine bessere Entwicklung verwirklichen lässt. Angesichts des grundlegenden Problems - wie entwickelt - wird ein chinesisches Vorbild von den chinesischen Erfolgen geformt, zeigt sich das chinesische Konzept dabei die chinesische Weisheit und bringen die chinesischen Beiträge der Welt die Profite. Ausführlich gesagt, China liefert den Entwicklungsländern aus drei Aspekte, „Kern“, „Taktik“ und „Mittel“, der Entwicklung die wichtigen Aufgeklärtheiten für Entdeckung der Route zur Modernisierung. 

„Kern“ der Entwicklung: Entwicklungsgedanken „Volk als das Zentrum“ vollkommen zu implementieren 

Genossen XI Jinping wies hin: Die Frage „Für wen“ gilt als einen Prüfstein zur Überprüfung einer Partei und der Eigenschaft einer Staatsmacht; „Standpunkt des Volks ist den grundlegenden politischen Standpunkt der Kommunistischen Partei Chinas, welches als das offensichtliche Zeichen zum Unterscheiden der marxistischen Partei und anderer Partei gilt“. Die Kommunistische Partei China befolgt immer den Grundsatz „Diene den Menschen von ganzem Herzen“ und dem Führungsprinzip „Parteiaufbau für die Öffentlichkeit und Parteiführung“. Angesichts des Entwicklungsthemas hält die Partei beharrlich fest, dass die Entwicklung für die Völker dient, die Entwicklung von den Völker abhängt und die Völker die Entwicklungserfolge genießen. Von der Festlegung der Strategie für Modernisierung „mit drei Schritte vorangehen“ bis zur Verwirklichung des Bekämpfungsziels von „zwei Einhundertjahr“ und des chinesischen Traums der großen nationalen Renaissance des chinesischen Volks wird der Standpunkt des Volks der Kommunistischen Partei China reflektiert. 

Seit dem XVIII. Parteitag hielt das Zentralkomitee der Partei mit Genossen XI Jinping als Kern fest den Standpunkt des Volks fest. Damit wird der Entwicklungsgedanken, Volk als das Zentrum, weitergebildet und entwickelt. Das grundlegende Ziel der Entwicklung ist konsequent die grundlegenden Gewinne der umfassenden Völker zu verwirklichen, zu pflegen und zu entwickeln. Erhöhung der Wohlfahrt der Völker und Förderung der umfassenden Entwicklung werden als Ausgangspunkt und Standpunkt festgelegt. Die Gleichheit und Gerechtigkeit der Gesellschaft zu pflegen, die gleiche Teilnahme der Völker und das Recht zur gleichen Entwicklung zu sichern lassen allen Völker von den Entwicklungserfolgen gleich profitieren. Damit schreiten die Völker gemeinsam zum gemeinsamen Reichtum. Entwicklungsgedanken, Volk als das Zentrum, zeigt sich ausreichen die Völker als Rechtssubjekt und die Wertorientierung der Kommunistischen Partei China, die Völker die höchste Priorität haben. Dadurch verfügt die chinesische Entwicklung über große Basis der Völker. Daher gilt die Modernisierung Chinas die Modernisierung des Volks, welches die Initiative, Aktivität und Kreativität aller Völker angeregt hat. Bei der ganzen Modernisierung planen und bemühen die Völker, um gemeinsam aufzubauen und zu teilen. Es zählt zu den grundlegenden Ursachen dafür, dass die Route der chinesischen Modernisierung immer breiter und erfolgreicher geworden ist. Es gehört auch zur wichtigen Aufgeklärtheit aus der Modernisierung Chinas für die Entwicklungsländer. 

„Taktik“ der Entwicklung: Die Auswahl der Route zur Modernisierung Chinas 

Seit dem XVIII. Parteitag erhob das Zentralkomitee der Partei mit Genossen XI Jinping als Kern die Entwicklungskonzepte von Innovation, Kooperation, Grün, Öffnung, Teilhaben, die China eine tiefgreifende Reform bringen und China leitet, die Route der Modernisierung umfassend zu aktualisieren. Die chinesische Route der Modernisierung umfasst die folgenden drei Eigenschaften. 

Die Entwicklung der Industrialisierung, Informatisierung, Urbanisierung und landwirtschaftlichen Modernisierung erfolgt synchronistisch. Genossen XI Jinping wies hin: Die chinesische Modernisierung ist ganz unterschiedlich mit der von den westlichen entwickelten Ländern. Bei den westlichen entwickelten Ländern ist der Entwicklungsprozess „in Reihenschaltung“. Industrialisierung, Urbanisierung, landwirtschaftliche Modernisierung und Informatisierung entwickelt sich nacheinander. Es dauert über 200 Jahre, auf dem heutigen Niveau zu erreichen. China holte von hinten auf und fand „die verlorenen zweihundert Jahre“ zurück, welches entscheidet, dass die chinesische Entwicklung einen Prozess „in Nebeneinanderschaltung“ ist, das heißt, Industrialisierung, Informatisierung, Urbanisierung und landwirtschaftliche Modernisierung parallel entwickelten. Seit dem XVIII. Parteitag greift China aktiv die Gelegenheit bei der neuen Runde der technischen sowie industriellen Reform der Welt und bemüht sich mit großer Kraft die Implementierung der Entwicklungsstrategie, mit der Innovation die Entwicklung vorantreibt. Damit werden die technische Innovation und der technische Umbau weiter beschleunigt. Die entwickelte Fertigungsindustrie, hochtechnische Industrie und die strategische Schwellenindustrie werden mit großer Kraft gefördert und mehrere vorteilhafte Industrie und leitenden Unternehmen mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit werden dadurch gegründet und eine Route mit neuer Industrialisierung ist geschafft worden. Bei der Informatisierung wird der Aktionsplan „Internet Plus“ tätig implementiert. Die ganze Gesellschaft wurde gefördert, die Welle der Innovation und Pionierarbeiten von den Massen zu formen. Der Anteil der Informatik-Wirtschaft in BIP wird immer höher. Neue Industrie, neue Formen und neue Geschäftsmodelle treten dauerhaft auf. Bei der Urbanisierung fördert man mit großer Bemühung die neue Urbanisierung mit den Menschen als Kern. Die vollkommene Lösung der Probleme wird als den Schlüssel zum Vorantreiben der neuen Urbanisierung. Dazu legt man Schwerpunkt auf rationeller Planung der räumlichen Anordnung und der industriellen Anordnung und konzentriert mehr auf die Erhöhung der Urbanisierungsrate der Menschen mit lokaler Haushaltsregistrierung. Die Gleichheit der grundlegenden öffentlichen Dienstleistung der Stadt und Land und der Lebenswert und der Erbe der Geschichte und Kultur werden mehr fokussiert. Das Erhaltensgefühl und glückliche Gefühl zu Erhöhen gilt auch als einen Schwerpunkt. Bei der landwirtschaftlichen Modernisierung muss man konsequent die „Drei Probleme in Bezug auf Landwirtschaft“ als den Schwerpunkt unter allen. Mit der neuen Industrialisierung, Informatisierung, Urbanisierung soll die landwirtschaftliche Modernisierung gefördert werden. Und die entwickelte Industrie soll die Landwirtschaft ernähren. Die Stadt soll das Land unterstützen, um die Landschaft zu verstärken, die Bauer zu bereichern und Profite mitzubringen. Mit solchen Maßnahmen soll die Dual-Struktur von Stadt und Land schrittweise geändert werden. Dann kann man eine Route der Modernisierung der einzigartigen Landwirtschaft eröffnen. 

Die Reform der Infrastrukturen zu fördern und „die breite Kluft der Entwicklung“ zu überschreiten. Die rückständigen Infrastrukturen gelten als Engpass für viele Entwicklungsländer und auch als die „breite Kluft der Entwicklung“, die schwer zu übersteigen. Seit der Reform und Öffnung hat China mit großer Kraft die Konstruktion der Infrastrukturen entwickelt und eine Reform der Infrastrukturen verwirklicht. In 1950 betrug die gesamte Länge der Eisenbahn nur 21.8000 Km und gibt keine Autobahn. Am Ende 2016 betrug die gesamte Länge der chinesischen Eisenbahn auf 124 Tausend Kilometer. Davon ist über 22 Tausend Kilometer die Hochgeschwindigkeitseisenbahn. Es ist ungefähr gleich mit der 2/3 Länge aller Hochgeschwindigkeitseisenbahnen der Welt. Die Hochgeschwindigkeitseisenbahn ist bereits eine neue Besuchskarte für Selbstinnovation Chinas und Hergestellt in China geworden. Am Ende 2014 betrug die Länge der Autobahne über 110 Tausend Kilometer. Es überschreitet USA und wurde Nr. 1 der Welt; Am Ende 2016 wurde weiter 131 Tausend Kilometer verlängert. Die gesamte Menge von Auf- sowie Entladung der Containers in den Haupthafen Chinas liegt stabil für mehrere Jahre am Nr. 1 Platz. In China werden noch viele Verkehrsknoten mit hohem Niveau aufgebaut und somit wird ein grundlegendes umfassendes Infrastrukturen-Netz des Verkehrs mit vielen Knoten und Gitter errichtet. Die Infrastrukturen des Verkehrs änderte sich am Anfang der Reform und Öffnung als eine „Engpass und Beschränkung“ zur „wichtigen Unterstützung“. In der Internet-Zeit gelten die Informatisierung für Informatik als die wichtigen Infrastrukturen. In den letzten Jahren sind die Vorteile Chinas im Bereich von Internet täglich immer auffallender. Die digitale Wirtschaft ist längst als einen wichtigen neuen Wachstumspunkt für chinesische Wirtschaft geworden. In 2000 erreichte die Popularität des Internets nur auf 1,8% und im Juni 2017 erreichte es schon auf 54,3% und überstieg das durchschnittliche Niveau der Welt um 4,6 Prozentpunkte. Der Marktumfang für Einzelhandel in China hat bereits am ersten Platz gesprungen. Der gesamte Umfang der digitalen Wirtschaft erreichte am Ende 2016 auf 22,6 Billionen YUAN und besaß 30,3% von BIP. Es wurde schon einen wichtigen Bestandteil der Volkswirtschaft. China hat sich für über zehn Jahre mit der Konstruktion der Verkehrs- sowie Informatik-Infrastrukturen mit dem größten Umfang bemüht. Außerdem fördert China die Marktvergrößerung in Regionen und des ganzen Landes sowie die tiefe Integration, welche die Unterschiede der wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Entwicklung unter Regionen Chinas verkleinert. Der Prozess der Modernisierung beschleunigt sich dauerhaft. Um reicher zu werden sollte man „Wege“ zuerst bauen. Diese wichtige Erfahrung, nämlich die Reform der Infrastrukturen als Triebenergie der Entwicklung, verkörpert sich die positiven externen Effekte. China legt die allgemein geltenden Infrastrukturen bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ als den Schwerpunkt. Dadurch werden die meisten Entwicklungsländer die Erfahrungen, technische Ausrüstungen, Finanzmittel, Fachkräfte angeboten. Die Schritte zum Einholen auf der Route der Modernisierung werden deshalb beschleunigt. 

Die Optimierung des Lebensstandards zu fördern und umfassend die Modernisierung der Menschlichkeit voranzutreiben. Das grundsätzliche Ziel, dass KP die Völker zur Reform und Öffnung und zum Aufbau der sozialistischen Modernisierung leitet, ist durch Entwicklung der sozialen Produktivität das materielle sowie kulturelle Lebensstandard dauerhaft zu erhöhen und die umfassende Entwicklung der Menschlichkeit voranzutreiben. Genossen XI Jinping wies hin: Um Effekte aller Arbeiten zu prüfen, soll man beobachten, ob die Völker die echten Profite erhalten, ob das Leben der Völker wirklich verbessert wird und die Interessen der Völker garantiert werden. Die chinesische Modernisierung gilt als die Modernisierung der Menschlichkeit. Man soll beharrlich in den Völker die Entwicklungsenergie entdecken, zur Förderung der Entwicklung von den Völker abhängen und mit der Entwicklung den Völker die Profite mitbringen. Seit dem XVIII. Parteitag versuchen wir die Bildung, mit der die Völker zufrieden sind, erzielen. Die Kosten für Bildung aus der staatlichen finanziellen Ausgabe blieben dauerhaft für 5 Jahre über 4%. Die Popularität der Schulpflicht übersteigt schon das durchschnittliche Niveau der entwickelten Staaten. Der Anteil der Aufnahme von höherer Stufe der Mittelschule und Hochschule überschreitet das durchschnittliche Niveau der Staaten mit dem mittleren und höheren Einkommen. Die Konstruktion für Gesundheit China zu beschleunigen. Das Gesundheit-Niveau der Völker liegt generell in der Reihe von den Staaten mit mittleren und höheren Einkommen. Die Vergrößerung der Beschäftigung wird weiter als das bevorzugte Ziel zur nachhaltigen und gesunden Wirtschaftsentwicklung. Mit der tiefgreifenden Implementierung der bevorzugten Beschäftigungspolitik und positiverer Beschäftigungspolitik wurde die Anzahl der neu eingestellten Personen dauerhaft für mehrere Jahre über 13 Millionen. Dauerhaft Vertiefung der Reform für Sozialversicherung muss erfolgen. Ein Netz der Sozialversicherung, die auf Stadt und Land bedeckt, soll weiter und enger errichtet werden. Man muss solche Konzepte haben: Ökoschutz ist die Produktivität zu protektieren und Verbesserung der Öko-Umgebung ist die Entwicklung der Produktivität. Man soll mit großer Bemühung die Konstruktion der Öko-Zivilisation fördern und bewusst die Grünentwicklung vorantreiben. Der Angriff gegen Armut begann längst an. Die Richtlinien, genaue Armutbekämpfung und genaues Armutentkommen, soll bis zum 2020 funktionieren, dass alle armen Dörfer nach dem aktuellen Standard von Armut entkommen sollen und alle armen Kreise die „Arm“-Titel löschen können. Damit soll China für die Reduktion und Beseitigung der Armen Vorbild geben. Die chinesische Modernisierung verbessert umfassend die Lebensqualität der Völker, erhöht die Entwicklungsfähigkeit der Völker, regt die Kreativität der Völker und fördert die umfassende Entwicklung der Völker sowie umfassenden Schritte der Gesellschaft. 

„Mittel“ der Entwicklung: Methodologie für die Route der chinesischen Modernisierung 

Auf der Route der Modernisierung verwirklicht China erfolgreich die schnelle Verfolgung. Der wichtige Grund liegt auf die rationelle Methodologie der chinesischen Modernisierung. 

Ein beharrlicher Leitungskern, der sich alle Völker des Landes vereinigen kann, ist geformt. Der Grund dafür, dass China eine richtige Route für Modernisierung findet, liegt auf die richtige Leitung der Kommunistischen Partei China. Genau wie Generalsekretär XI Jinping wies hin, In China entsteht die Kommunistische Partei: Die kommunistische Partei Chinas „ändert gründlich Entwicklungsrichtung und -prozess, die Zukunft und das Schicksal des chinesischen Volks nach 1840 und auch die Tendenz und Anordnung der globalen Entwicklung“. Nur mit dem beharrlichen Führungskern können alle Völker vereinigt werden, den nationalen Geist begeistern und die vereinten Anstrengungen zur Verwirklichung der Modernisierung sammeln. 

Die Route wurde aufgrund der Tatsachen und die Situation des Landes ausgewählt und darauf wird man weiter und konsequent laufen. Genossen XI Jinping wies hin, wer die Schuhe trägt, der weißt genau die Anpassung der Schuhe. China, auf der Route des Sozialismus, gilt als eine sorgfältige und ernste Auswahl bei der zeitlichen Veränderung von den chinesischen Völker. Es ist auch die einzige richtige Route unter den sozialistischen Bedingungen, in einer halbkolonialen und halbfeudalen Gesellschaft, um Modernisierung schrittweise zu verwirklichen. In unterschiedlichen Staaten bestehen die unterschiedlichen Lagen. Nur das Geeignete ist die einzige richtige Route; Wenn man eine richtige Route auswählt, muss man beharrlich ohne hin und her, ohne Zweifel mit Generationen weiter gehen. 

Mutig und ausgekannt mit der Förderung der Selbst-Reform bewahrt sich die Lebenskraft des Systems. Genossen XI Jinping wies hin: „Reform und Öffnung zählen zur schlüssigen Auswahl, die für die Zukunft Chinas entscheidend. Es ist auch eine Zauberwaffe, damit können Partei und Völker die Zeit einholen“ Genau durch die Reform können die Vorschriften Chinas die starke Lebenskraft konsequent bleiben und das Aussehen Chinas ändert sich riesig. Reform ist ein innovatives Bauprojekt und behebt die Nachteile und entwickelt die Vorteile im System und somit bleibt das System an der Änderung der Umgebung angepasst; Reform zählt zum systematischen Bauprojekt und dazu muss man den systematischen Gedanken besitzen und die rationelle sowie ordentliche Route befolgen, um die Reform zu fördern; Reform ist auch ein langfristiges Bauprojekt. In unterschiedlichen Phasen stehen verschiedene Ziele; Reform gilt als ein langfristiges Bauprojekt. In unterschiedlichen Phasen hat man angepasste Ziele und Schwerpunkte. Jedoch stoppt die Entwicklung der Angelegenheiten der Reform nie. 

Die zwei allgemeinen Lagen von Inland und der Welt muss man zur Kenntnis nehmen, um bei gegenseitiger Nutzen sowie gemeinsamer Gewinn die Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit zu errichten. Genossen XI Jinping erhob kreativ das wichtige Thema zur Errichtung der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit und leitet die Diplomatie der Großmacht mit chinesischer Prägung und fördert aktiv die Reform der Weltordnungspolitik. Damit passt die chinesische Modernisierung an der zeitlichen Tendenz von Frieden, Entwicklung, Zusammenarbeit, Win-Win und der Ausdruck Chinas mit Verantwortlichkeit und globale Führungskraft wird immer mehr gemerkt. China hält auf der Route mit Frieden und Entwicklung fest, beschäftigt sich mit der friedlichen internationalen Umgebung, um selbst zu entwickeln, und zugleich fördert China mit der eigenen Entwicklung die Weltfrieden. China lässt der Welt die Gelegenheiten Chinas teilen und gießt kräftige positive Energie in die Weltentwicklung. Daraus profitieren die Völker aller Staaten und die ganze Menschlichkeit der Welt. 

(Autor arbeitet bei Forschungsinstitutes der Landeskunde der Tsinghua Universität)

verbundene artikel