Kommentare und Feedback

Für das neue Zeitalter hat die Welt neue Erwartungen

Veröffentlichungszeit:2017-11-13 | Vergrößern | Verkleinern

Autor: | Quelle:paper.people.com.cn

Zu der Einberufung des XIX. Parteitags haben mehr als 600 ausländische Staatsführer, politische Parteien und Organisationen durch Telefon oder Schreiben herzlich gratuliert. Dabei sind über 1000 ausländische Journalisten aus mehr als 130 Ländern zum Interview gekommen, die Experten und Gelehrten verschiedener Länder haben es mit großer Aufmerksamkeit verfolgt, sich der Forschung verschrieben. In diesem goldenen Herbst hat die Welt die feierliche Sitzung Chinas gemeinsam bezeugt, und ist allgemein der Ansicht, diese Sitzung sei weltweit eine wichtige Angelegenheit von großer Bedeutung in diesem jahr.  

„Diese Sitzung wird von der Geschichte im Gedächnis behalten, weil diese Sitzung einen großartigen Zeitpunkt in der Geschichte der KP Chinas signalisiert, aus Grund genommen auch einen wichtigen Zeitpunkt des Staates in der Geschichte ist. “ 

„Der Plan, der von dieser Sitzung gezeichnet wird, wird nicht nur China verändern, auch die Welt schöner machen. “ 

„Es ist überzeugt, daß unter Führung der KP Chinas China auf der Basis der frühren Erfolge der Welt großartige chinesische Lösungsvorschläge weiter unterbreiten. “ 

 

Die Wörte aus der Welt erzählen aus verschiedenen Aspekten die Bedeutung des XIX. Parteitags für die Welt.  

Im Auge der Welt sind chinesische Konzepte, chinesische Weisheit, chinesische Lösungsvorschläge, chinesische Chancen der Beitrag Chinas für die Welt, das sich zunehmend der Mitte der Bühne der Welt nähert. Neues Zeitalter, neue Ideen, neue Missionen, neuer Vormarsch, die Beziehungen zwischen China und Welt werden immer enger. Die chinesische Geschichte bietet für andere Länder in der Welt bei dem Streben nach der Entwicklung ein Beispiel an, und trägt die Kraft für die gemeinsame Entwicklung aller Länder bei.  

I 

Die Welt ergreift bei der Erklärung des XIX. Parteitags ausnahmelos empfindlich das Kompass für die Aktion „Ideen vom Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter von Xi Jinping“. An welchem Sozialismus chinesischer Prägung soll man im neuen Zeitalter festhalten und es entwickeln, wie soll man am Sozialismus chinesischer Prägung festhalten und es entwickeln? Die Welt hört die Antwort, und findet, daß KP Chinas die Erkenntnisse über das Gesetz, der Regierungsführung der Kommunistischen Partei, das Gesetz des sozialistischen Aufbaus, das Gesetz der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft weiter vertieft hat.  

Die chinesischen Ideen ruften weltweit immer mehrere Sympathie hervor. Das Buch „Xi Jinping: China Regieren“ wird weltweit am besten verkauft, was dies beweist. Bis zum September dieses Jahres wurde das Buch in 21 Sprachen übersetzt, hatte 24 Fassungen. 6,42 Millionen Exemplare wurden weltweit in über 160 Ländern und Regionen verkauft. Während der Informellen APEC-Gipfelkonferenz in Beijing liesen die hohen Gäste und Journalisten es hintereinander, das Angebot kann die Nachfrage nicht befriedigen; bei der Veranstaltung der Premiere und Workshops im Ausland nahmen die ausländischen politischen Persönlichkeiten persönlich daran teil und ergangen sich in nicht enden wollenden Lobreden. Heute wird auf dem Tisch vieler ausländischen politischen Persönlichkeiten und der Eliten im kommerziellen Kreis dieses Buch gelegt.  

XIX. Parteitag fasst die Praxis der Regierungsführungs der KP Chinas in der vergangenen fünf Jahre zusammen, bringt ausdrücklich die Ideen vom Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter, dadurch wird die starke Vitalität des wissenschaftlichen Sozialismus entfaltet. Durch das hochgehaltene Banner des Sozialismus chinesischer Prägung sieht die Welt, daß der Sozialismus nach der Entwicklung von 500 Jahren noch die sprudelnde Lebenskraft hat. Der Vorsitzende des „48 Group Club“ Perry sprach den Eindruck vieler Leute aus - Xi Jinping verstehe sich gut darauf, aus der langen Geschichte und der tiefen Kultur Chinas die Erfahrungen herauszunehmen, verstehe sich gut auf die Verbindung des Marxismus mit der Realität Chinas, um die neue Situation des Sozialismus chinesischer Prägung zu schaffen.  

Seit dem XVIII. Parteitag hat China die historische Erfolge erzielt. Die chinesische Wirtschaft behielt ein relativ hohes Wachstum bei, das Bruttoinlandsprodukt ist von 54 Billionen Yuan auf 80 Billionen Yuan gestiegen, steht weltweit an zweiter Stelle, und der Beitrag zum Weltwirtschaftswachstum liegt bei über 30%, nimmt den ersten Platz in der Welt ein; über 60 Millionen Armen haben stabil aus der Armut befreit, die Armutsquote ist von 10,2% auf weniger als 4% zurückgegangen……der tiefe Grund für solche großartigen Erfolge liegt in der starken Führung der Partei, die mit der Zeit Schritt hält, die Innovationen ständig durchführt, die Fähigkeit zur Regierungsführung stetig erhöht. Gerade wie der Abgeordnete Chen Jian, Sekretär des Parteikomitees, Rektor der Guizhou Universität, gesagt, das demokratische Zentralismus der KP Chinas sei ein vernünftiges und hocheffizientes System, verkörpert sowohl die Zusammenfassung der Weisheit des Volkes, das Fungieren des Volkes als Herr des Staates, betont auch, daß die Kräfte konzentriert werden, um die große Sache zu erledigen, zeigt die hohe Fähigkeit zur Organisation, Mobilisierung, Entscheidungsfindung und starke Fähigkeit zur Ausführung, spiegelt die sehr große Stärke des Systems wider. Der Abgeordnete Jiang Fengyi, das ständige Mitglied des Parteikomitees, Vizerektor der Nanchang Universität, langfristig mit der Forschung der Materialien des Halbleiters und der Lichtemissionsbauelemente, lehrte aus der Praxis, die hervorragende Ergebnisse im Bereich der wissenschaftlich-technischen Innovation, die China in der letzten Jahren China erzeilt hat, führen auf der Überlegenheit des Systems zurück, nämlich mit konzentrierten Kräften wird die große Sache erledigt.  

Die Führung der KP Chinas ist das am wesentlichsten Merkmal des Sozialismus chinesischer Prägung, auch die größte Stärke des Systems des Sozialismus chinesischer Prägung. In der vergangenen fünf Jahre wurden drei bildliche Wörte in der internationalen öffentlichen Meinung tief im Gedächtnis behalten: „Tiger“, „Fliegen “und „Fuchs-Jagd“. Durch diese drei Wörte kann man die Erfolge der umfassenden strengen Führung der Partei sehen, auch den außergewöhnlichen Mut der KP Chinas für die Selbstreinigung, Selbstvervollkommnung, Selbstneuerung, Selbsterhöhung sehen.  

„Die starke Partei ist der politische Hauptträger Chinas beim Regieren des Staates, und bietet für die Lösung der Probleme, mit der China bei der Entwicklung konfrontiert ist, eine gute Plattform an. “ so bewertete Zheng Yongnian, der Leiter des Forschungsinstituts zu Ostasien der National University of Singapore (NUS).  

II 

Der Sozialismus chinesischer Prägung ist im neuen Zeitalter eingetreten, und die Attrativität Chinas auf der internationalen Bühne wird immer stärker.  

In September 2016 wurde in Peking Universität das Institut für Süd-Süd-Zusammenarbeit und Entwicklung gegründet. Im Campus gibt es die Studenten sowohl aus den entwickelten Ländern in Europa und den USA als auch aus der bereiten Entwicklungsländer. Sie sehnen sich nach der Information über die Entwicklung Chinas. Gerade China, dessen Landstärke zunehmend stärker wird, verbindet sie miteinander. Der Abgeordnete Hao Ping, der Sekretär des Parteikomitees der Peking-Universität, sagte aus eigenen Erfahrungen dazu: „China beweist der Welt nicht nur den Sozialismus chinesischer Prägung selbstständig aufbauen, auch das Ziel, zu einem modernen starken sozialistischen Staat aufzubauen, verwirklichen können, und schafft einen Präzedenzfall, nämlich das Entwicklungsland beschreitet einen Weg zur Modernisierung, der den Verhältnissen des eigenen Landes entspricht.“ Kewole Oumole, Sonderassistent des Büros des stellvertretenden Präsidenten Nigerias, ist der Teilnehmer des ersten Studienkurses des Insituts für Süd-Süd-Zusammenarbeit und Entwicklung. Er sagte aus Herzensgrund: „Ich habe von den chinesischen Erfahrungen profitiert, die Studienerfolge in China helfen mir, den aktiven Beitrag für die Wirtschaftsentwicklung Nigerias zu leisten. “ 

Eine nach andere erfolgreiche Geschichte auf dem chinesischen Weg bietet der Welt das „Geheimmittel“ der Gründung eines Staates und die Gedankengänge der Entwicklung an. Robert Heymu Thetanji, Parlamentaier des keniaischen Unterhauses, äußerte, die politischen Parteien aller Länder in Afrika benötigen die Kommunistische Partei Chinas als Beispiel, um den Staat zu führen, einen eigenen Weg zu beschreiten. Vinogradov, Leiter des Zentrums für politische Forschung und Prognose des Forschungsinstituts für den Fernen Osten der russischen Akademie der Wissenschaften war der Ansicht, die erfolgreiche Praxis des Wegs des Sozialismus chinesischer Prägung erweitere den Weg der Entwicklungsländer zur Modernisierung.  

Die helle Zukunft Chinas ermutigt auch andere Entwicklungsländer und bringt ihnen die Zuversicht. Im Fokus auf den aufgeführten Zeit- und Wegeplan im Bericht auf dem XIX. Parteitag kann man die Szene auslesen, nämlich China wird bis zum Jahr 2020 den umfassenden Aufbau der Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand vollenden und das erste Ziel „ hundert Jahre“ im Großen und Ganzen realisieren, und die Bilder sehen, nämlich bis zum Jahr 2035 solle in China die sozialistische Modernisierung realisiert werden, und die Perpektive erwarten, bis zur Mitte des laufenden Jahrhunderts solle China zu einem reichen, starken, demokratischen, zivilisierten, harmonischen, schönen, sozialistischen Staat aufgebaut werden.  

Je schneller der Schritt zur Entwicklung und Prosperität Chinas ist, desto mehrere Chancen kann die Welt gewinnen. China ist bereits die weltweit größte Warenhandelsnation, die im Ausland getätigten Direktinvestitionen im letzten Jahr beliefen sich auf 170 Milliarden US-Dollar, die Zahl der Touristen, die in die außerhalb des chinesischen Festlandes liegenden Regionen reisten, betrug mehr als 120 Millionen. In den kommenden fünf Jahren wird China die Waren in Höhe von 8 Billionen US-Dollar importieren, die ausländische Investitionen in Höhe von 600 Milliarden US-Dollar aufnehmen, das Gesamtvolumen der im Ausland getätigen Investitionen Chinas wird 750 Milliarden US-Dollar betragen, die Zahl der Touristen, die in die außerhalb des chinesischen Festlandes liegenden Regionen reisten, wird 700 Millionen erreichen, dadurch werden mehrere Entwicklungschancen aller Länder in der Welt gebracht.  

Im Bericht auf dem XIX. Parteitag wird beteuert, daß China an der grundlegenden Staatspolitik der Öffnung nach außen festhält, und betont, „die geöffnete Tür Chinas wird nicht geschlossen werden, sondern immer größerer geöffnet“. Nach der Meinung des Abgeordneten Yao Hongzhou, Vizedirektor und Sekretär der Parteizelle der Abteilung für die Technik von Chongqing CRRC Railway Vehicles Co., Ltd., seien die Unternehmen die Hauptträger der Öffnung, auch die Treiber der Öffnung, noch die Begünstigten, und die Öffnung könne die Fortschritte bringen.  

„China ist das Haupttriebkraft für das globale Wirtschaftswachstum, alle Länder in der Welt hat für China volle Erwartungen. “ so bewertete Russlands Erster Vize-Ministerpräsident Igor Shuvalov.  

III 

„Die Funktion eines stabilen und aufblühenden Chinas für die Welt ist vorher nie so wichtig wie heute. “ Die Sprache von Kerry Brown, Präsident des Lau China Institutes, King's College London, vertritt eine Stimme in der Welt.  

Mit dem Blick auf die Welt sind das Defizit des Friedens, das Defizit der Entwicklung, das Defizit des Regierens harte Herausforderungen, die vor der ganz Menschheit stehen. Wie wird die Welt, wie sollen wir handeln? Das ist die Frage, über die ganze Menschheit nachdenkt. „Die Welt ist so groß und es gibt so viele Probleme, internationale Gemeinschaft erwartet die Stimme Chinas zu hören, chinesische Lösungsvorschläge zu sehen, China kann nicht abwesend sein. “ Das ist das Versprechen Chinas, auch die Praxis Chinas.  

In der Welt leben noch mehr als 800 Millionen Menschen in der Armut, wie werden diese Menschen bei der Befreiung von der Armut so schnell wie möglich, ist eine Schwierigkeit, die vor der Welt steht. Im November 2013 hat Generalsekretär Xi Jinping beim Besuch im Dorf Shibadong der Provinz Hunan zum ersten Mal das Konzept der zweckdienlichen Unterstütung den Armen vorgebracht, und für das Gewinnen des Kampfs zur Lösung der schwierigsten Probleme bei der Überwindung der Armut einen Weg gezeigt. Im Bericht auf dem XIX. Parteitag wurden die Erfolge Chinas bei der zweckdienlichen Unterstütung der Armen in den vergangenen Jahren bestätigt, und wurde ausdrücklich vorgebracht, die Kräfte der ganzen Partei, des ganzen Landes und der ganzen Gesellschaft zu mobilisieren, daran festzuhalten, die Armen zweckdienlich zu unterstützen und sie auch so aus der Armut zu befreien.  

„Im Bericht auf dem XIX. Parteitag wird die neue Beurteilung für die Erfolge der Lösung der schwierigsten Probleme bei der Überwindung der Armut getroffen, das Gewinnen des Kampfs zur Lösung von Schlüsselproblemen bei der Armutsüberwindung und die Etablierung des modernen Systems zur Regieren der Armut sind auch der wichtige Inhalt der Ideen vom Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter.“Huang Chengwei, Leiter und Forscher des Zentrums für die Prapagierung und Erziehung der Überwindung der Armut im ganzen Land der Abteilung für Armutsbekämpfung und Entwicklung beim Staatsrat, bracht zum Ausdruck, KP Chinas stelle der Armutsminderung an die wichtige Stelle der Regierungsführung, und biete mit großem Mut und der Verantwortung für die Sache der globalen Armutsminderung das Vorbild an. Vizedirektor des Amts für Süd-Süd-Kooperation der schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit Jean-François Cuénod a.i. ist der Ansicht, China beseitige vor 2020 als Vorreiter die extreme Armut, dadurch werde China im Bereich der Armutsminderung zum Führer der Welt.  

Die Menschen und die Natur sind eine Gemeinschaft des Lebens, im Bericht auf dem XIX. Parteitag wurde deutlich darauf hingewiesen, „die Reform des Systems der ökologischen Zivilisation ist zu beschleunigen, China wird zu einem schönen Land aufgebaut“. KP Chinas hob den Aufbau der ökologischen Zivilisation auf die Höhe der Zivilisation der Menschheit an, und bracht vor, sich das Kontept der sozialistischen ökologischen Zivilisation fest zu Eigen zu machen. Der Abgeordnete Zhou Zhongming, Sekretär des Stadtkomitees der Partei von der Stadt Chengde der Provinz Hebei, pflichtete sehr bei: „die Achtung auf den Aufbau der ökologischen Zivilisation, die Beschleunigung der Strukturumwandlung und die Niveauhebung der Industrie, die Verwirklichung der grünen Entwicklung sind zum Konsens des Parteikomitees und der Regierung auf aller Ebenen geworden.“ im Auge von Peter Nolan, Leiter des Forschungszentrums für die Entwicklung an der University of Cambridge findet China nicht nur eigenen Entwicklungsweg, auch findet einen Weg für die globale nachhaltige Entwicklung.  

Seit dem XVIII. Parteitag dacht das Zentralkomitee der KP Chinas über die Zukunft und das Schicksal der Menschheit sowie die Tendenz der Entwicklung Chinas und der Welt tief greifend nach und blickte sie durch, trieb die Konzepte und Praxis des Aufbaus der neuartigen internationalen Beziehungen, des Aufbaus der Schicksalsgemeinschaft der Menschheit voran, und fand die umfangreiche Anerkennung der internationalen Gemeinschaft. In März 2017 wurde das Konzept über den Aufbau der Schicksalsgemeinschaft der Menschheit zum ersten Mal in den Beschluss des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen aufgenommen. Der Präsident für 71. Sitzungsperiode der UN-Generalversammlung Thomson sagte, der Aufbau der Schicksalsgemeinschaft der Menschheit sei „die einzige Zukunft der Menschheit auf unserem Planeten“.  

Gautam, Generalsekretär des Nepal Forschungszentrums für China, bracht zum Ausdruck, das Konzept des Aufbaus der Schicksalsgemeinschaft der Menschheit, das von Generalsekretär Xi Jinping vorgebracht wurde, werde zur Zivilisationsgrundlage des gemeinsamen Aufblühens der Welt. Unter der Fühung der KP Chinas habe China den friedlichen Aufschwung verwirklicht. Das sei ein großer Beitrag für den Frieden, die Sicherheit, Gerechtigkei und Entwicklung der Welt.  

„Wir appellieren an das Volk aller Länder, am gleichen Strang zu ziehen, die Schicksalsgemeinschaft der Menschheit aufzubauen, und eine Welt mit dem langfristigen Frieden, der allgemeinen Sicherheit, der gemeinsamen Prosperität, der Offenheit und Inklusivität, der Sauberheit und Schönheit aufzubauen. “ Im Bericht auf dem XIX. Parteitag zeigt die Initiative, die sich orientierend an der Welt vorgebracht wurde, den Geist der hohen Verantwortung für die gemeinsame Zukunft der Menschheit.  

Die British Broadcasting Corporation(BBC) berichtete, der 19. Parteitag der KP Chinas finde „vor der Weltkarte" statt. China sei zum „neuen Server“ des Netzwerks des globalen Marktes geworden. Die KP Chinas bemühe sich um die Wahrung des Weltfriedens und die Förderung der gemeinsamen Entwicklung und werde für die Zukunft der Weltwirtschaft neue Lösungen und Konzepte liefern.  

Die Interaktion zwischen China und der Welt zeigt eine ganz neue Szene. Unter der Führung der KP Chinas werden chinesische Konzepte, chinesische Weisheit, chinesische Lösungsvorschläge und chinesische Praxis auf der internationalen Bühne seinen größeren Einfluss, größere Ausstrahlung, größere Gestaltungskraft bieten, und entfalten in der Strömung der Zivilisation und Fortschritte der Menschheit, des Frieden und der Entwicklung größere Funktion.  

verbundene artikel