Kommentare und Feedback

Aktionsleitfaden zur Vertiefung der harmonischen Entwicklung zwischen Menschen und Natur

Veröffentlichungszeit:2017-11-03 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:HUANG Chengliang | Quelle:qstheory.cn

Am 18. Oktober fand der XIX. nationale Kongress der Kommunistischen Partei China in Beijing statt. XI Jinping berichtete während der Tagung. Darin wurde mehrere Darstellungen erhoben. Der neue zeitliche Hintergrund, Entwicklungsgrundlage, äußere Bedingungen und politische Garantie wurden eindeutlich erklärt und betont. Aus dem Aspekt der Kombination der Theorie und des Praktikums wird die Übersicht der Theorie und des Praktikums bei der Konstruktion der Öko-Zivilisation des Sozialismus der neuen Zeit systematisch interpretiert. Es gilt als eine politische Erklärung und einen Aktionsleitfaden für die dauerhafte Befestigung und Vertiefung der harmonischen Entwicklung zwischen Menschen und Natur und für die neue Konstruktion und Anordnung für Modernisierung. 

I. Neue Zeit: Die allgemeine zeitliche Grundlage, große Logistik und der große Hintergrund für die Konstruktion der Öko-Zivilisation im Tätigkeitsbericht des XIX Parteitags 

Sozialismus mit chinesischer Prägung tritt in die neue Zeit. Die neue Zeit gilt als eine Verbindung, die Vergangenheit zu übernehmen und die neuere Zeit zu erleuchten; eine Zeit unter den neuen historischen Bedingungen, um den großartigen Sieg beim Sozialismus mit chinesischer Prägung zu verschaffen; eine Zeit für die umfassende Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit beschiedenem Wohlstand und somit den umfassenden Aufbau der sozialistischen und modernisierten Großmacht; eine Zeit zur für alle Bevölkerung aller Nationen, sich zu vereinigen, zu bemühen, ein schönes Leben dauerhaft zu verschaffen, schrittweise die gemeinsame Bereicherung zu verwirklichen; eine Zeit für alle chinesischen Völker, mit vereinten Anstrengungen die große nationalen Renaissance des chinesischen Volks zu vollenden; eine Zeit für China, allmählich zur Bühne der Welt näher zu treten und für die Menschlichkeit größeren Beitrag zu schaffen. Alles Vorstehende wird die allgemeine Grundlage, die allgemeine äußere Bedingung und die allgemeine Anordnung der Zeit. 

Der gesellschaftliche Hauptwiderspruch wurde bereits den Konflikt zwischen der täglich wachsenden Nachfrage der Bevölkerung am schönen Leben und der ungleichgewichtigen und unzureichenden Entwicklung verwandelt. Diese wichtige strategische Beurteilung verfügt über eine leitende Bedeutung. um den Hauptwiderspruch bei der aktuellen Konstruktion der Öko-Zivilisation genau zu ergreifen und die Probleme richtige zu lösen. Einerseits verursachte die schnell entwickelte Industrialisierung, Urbanisierung seit der Reform und Öffnung die schwere Gefährdung auf der menschlichen und körperlichen Gesundheit. Anderseits ist die Nachfrage der Massen an den hochqualitativen Öko-Produkten und der ausgezeichneten Umwelt mit der Erhöhung des Lebensniveaus und des Konsumniveaus immer dringend. Alles zeigt sich, dass Konflikte zwischen der guten Strebung nach dem schönen Leben, der Pflege für das Umwelt-Recht, der Nachfrage an den öffentlichen Öko-Produkten und der Belastungskapazität der Öko- sowie Ressourcen-Umwelt, dem Mangel der öffentlichen Öko-Produkte, die schwierige Lage des Umweltschutzes immer auffallend werden. Die Entwicklungstendenz der Konflikte treten und verwechseln schrittweise zum Hauptwiderspruch oder die hauptsächliche Seite des Widerspruchs. 

Viele Kriege mit den neuen historischen Merkmalen müssen erfolgen. Im Tätigkeitsbericht wurde es hingewiesen: Um den großartigen Traum zu verwirklichen muss man die großartigen Kriege und die großartigen Bauprojekte durchführen. In dieser Zeit sind die Energie und Ressourcen ziemlich mangelnd und die Belastungskapazität nicht stark, welches schon als eine grundlegende Lage der Nation gilt. Die alten Umweltprobleme bleiben noch nicht gelöst und die neuen Umweltprobleme kommen sofort. Gleichzeitig erhoben und implementierten viele Länder nach dem Weltfinanzkrise 2008 weltweit die „Grüne neue Politik“, „Grün-Wirtschaft“ und „Grün-Wachstum“, um die Belebung der globalen Wirtschaft zu fördern und sich auf den Klimawandel zu reagieren, welche allmählich einen Krieg um das neuen internationalen Rederecht abgeleitet werden. Die Konstruktion der chinesischen Öko-Zivilisation wird schrittweise die integrierten Probleme in Verbindung mit der Politik, Wirtschaft, Projekte zur Verbesserung des Lebensstandards, Weltanordnung und des globalen Ausgleichsspiels. Es gilt auch als einen wichtigen Beurteilungsmaßstab, um die Vollständigkeit der „Fünf in Eins“-Anordnung des Sozialismus mit chinesischer Prägung zu beurteilen. Die umfassenden Theorie-Forscher müssen auf der strategischen Höhe den Umfang der großartigen Träume, großartigen Kämpfe und großartigen Bauprojekte erkennen. Bei ihrer inneren Verbindung soll man die neuen Merkmale der Gegenwart Chinas und der globalen Konstruktion der Öko-Zivilisation verstehen. Man soll das anfängliche Ziel nicht vergessen und die Aufgaben merken, dauerhaft die neue Anordnung der modernen Konstruktion für die harmonische Entwicklung zwischen Menschen und Natur bilden. 

II. Neue Darstellung: Neue wissenschaftliche Aussage und Beurteilung über Öko-Zivilisation im Tätigkeitsbericht des XVIII Parteitags 

Das Konzept „Klares Wasser und grüne Berge sind die Schätze“ errichten und implementieren. Im XIX. Parteitag wurde „muss das Konzept, Klares Wasser und grüne Berge sind die Schätze, errichten und implementieren“ zum ersten Mal in den Tätigkeitsbericht aufgenommen. Daraus zeigt sich die historische Bedeutung ohne weitere Erklärung. „Wir brauchen sowohl klares Wasser und grüne Berge, als auch die Schätze“ und der Schwerpunkt liegt auf die Schätze und die Entwicklung; „Klares Wasser und grüne Berge sind wichtiger als die Schätze“, der Schwerpunkt liegt auf klarem Wasser und grünen Berge und auf dem Schutz; „Klares Wasser und grüne Berge sind die Schätze“, der Schwerpunkt liegt auf Harmonie und auf Wettbewerb für Überleben der Stärksten, der Kern liegt auf Grünentwicklung, kreislaufende Entwicklung und kohlenstoffarme Entwicklung. Durch das modernisierte System der Grünindustrie wird die Volkswirtschaft die Vergrünung verwirklicht. Es symbolisiert das Ankommen der „ökologischen Epoche“. Deswegen sollen wir aus dem strategischen Blinkwinkel und mit der materialistischen Geschichtsauffassung und Dialektik als Leitung tiefgreifend erkennen, dass die Aufnahme des Konzeptes „Klares Wasser und grüne Berge sind die Schätze“ in den Tätigkeitsbericht im XIX. Parteitag für die Eröffnung der natürlichen Dialektik für die chinesische Öko-Zivilisation der Gegenwart eine Regel der Werte liefern. 

Die Modernisierung gilt als die Modernisierung der harmonischen Symbiose der Menschen und Natur. Im Tätigkeitsbericht wurde es hingewiesen: Die Modernisierung, die wir ermöglichen wollen, ist eine Modernisierung mit der harmonischen Symbiose der Menschen und Natur. Man muss mehr den materiellen Reichtum und geistigen Reichtum die täglich erwachsende Nachfrage der Völker am schönen Leben erfüllen. Außerdem sollen auch die ausgezeichneten Öko-Produkte geliefert werden, um die täglich erwachsende Nachfrage der Völker an der schönen ökologischen Umgebung. Es ist das erste Mal, im Tätigkeitsbericht aufgrund der modernisierten „Grün-Eigenschaft“ die Begrenzung zu liefern, die mehr die Kernbedeutung der Öko-Zivilisation entspricht. Es gilt auch als eine bedeutende theoretische Innovation und wissenschaftliche Aussage. Die wichtige Konnotation gilt, dass man nicht mit der Beschädigung an der ökologischen Umwelt als Gegenwert das Wachstum des materiellen Reichtums kompensieren darf. Die „dissimilierte Produktion“ und der „dissimilierte Konsum“ zur Lösung der Überkapazität und zur Förderung des anregenden Konsums sind keine Modernisierung für die Völker, um die nachhaltige und ausgezeichnete ökologische Umwelt zu schaffen. Daher soll man die Beurteilung „Modernisierung ist eine Modernisierung mit der harmonischen Symbiose der Menschen und Natur“ festhalten, um die Konstruktion der Öko-Zivilisation besser zu verstehen und die innere Logistik der in der Zeitung erwähnten „Neue Normalität“, „Neue Entwicklungskonzepte“, „modernisierte Wirtschaftssystem“ und andere Schlüsselterminologien miteinander identisch werden zu lassen. 

Die modernisierte Großmacht des Sozialismus, die reich, stark, demokratisch, zivilisiert, harmonisch und schön ist, aufzubauen. In den Tätigkeitsbericht des XIX. Parteitags wurde „schön“ zum ersten Mal als ein wichtiges Ziel für die modernisierte Konstruktion des Sozialismus der neuen Zeit und in vielen Stellen betont. Es unterscheidet deutlich die neue Erweiterung der Öko-Zivilisation, Schönes China, Harmonie zwischen Menschen und Natur für die allgemeine Anordnung der sozialistischen Angelegenheiten der chinesischen Prägung. Es gilt auch als die notwendigen Anforderungen für die einheitliche Planung zur Förderung der allgemeinen „Fünf-in-Eins“-Anordnung, zum Vorantreiben der „Vier Umfassende“ strategischen Anordnung. Es zeigt sich das geziemende Ziel und die Triebenergie für Entwicklung der Öko-Zivilisation während der Vollendung der großen nationalen Renaissance des chinesischen Volks. 

Bedeutender Teilnehmer, Beiträger und Führer bei der globalen Konstruktion der Öko-Zivilisation. Im Tätigkeitsbericht wird es hingewiesen: China ist ein bedeutender Teilnehmer, Beiträger und Führer bei der globalen Konstruktion der Öko-Zivilisation. Die Highlights in dieser Darstellung basieren auf zwei Aspekte: Das Erste ist die „globale Konstruktion der Öko-Zivilisation“. Die Öko-Zivilisation gilt als das chinesische Rederecht und zeigt sich jetzt die große Lebenskraft und Energie in der Welt. Das Zweite soll China den Führer bei der globalen Konstruktion der Öko-Zivilisation. In 2015 vereinbarte und in 2016 inkrafttretende „Agenda 2030“ und „Pariser Abkommen“ sind tatsächlich die Agenda zur Förderung der erfolgreichen Umstrukturierung von der Industrie-Zivilisation zur Öko-Zivilisation. Alles bedeutet, dass China in Gegenwart mit den speziellen „chinesischen Weisheiten“ und „chinesischen Konzepte“ in der Welt die großartige Fahne der sozialistischen Konstruktion der Öko-Zivilisation hochhält. 

(Autor: Theorie-Abteilung der Denkfabrik für Öko-Zivilisation, die chinesische Akademie der Sozialwissenschaft)

verbundene artikel