Kommentare und Feedback

Wirtschaftsentwicklung und Öko-schutz bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ verwirklichen und Win-Win schaffen

Veröffentlichungszeit:2017-08-04 | Vergrößern | Verkleinern

Autor:CHEN Zongxing | Quelle:Renmin Tageszeitung 11. Juli 2017

Konstruktion der „Gürtel und Straße“ passt gut an der zeitlichen Tendenz an und erfüllt die Interessen der Bevölkerung der Welt und es gibt breiten Vordergrund. Viele Staaten und Regionen nahmen an der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ teil. Die Naturumgebung, Industriegrundlage sind vielfältig und unterschiedlich. Die wichtigen Probleme, wie man die Konstruktion aufgrund der örtlichen Bedingungen startet, wie man grün sowie kohlenstoffarm hält und wie man die Wirtschaftsentwicklung und Umweltschutz erfolgreich schafft, müssen tiefgreifend nachgelegt werden. Aktuell sollen wir uns mit den Aspekten, wie koordinierte Entwicklung im Region, industrielle Umstrukturierung und Anwendung der Technik bemühen und aktiv die wissenschaftliche Weise entdecken, um die Wirtschaftsentwicklung und Umweltschutz bei der Konstruktion „Gürtel und Straße“ einander zu ergänzen und zu fördern sowie die „grüne Seidenstraße“ gemeinsam zu bauen. 

Bauen des ökologischen Korridors und verwirklichen die koordinierte Entwicklung 

Konstruktion der „Gürtel und Straße“ gilt als eine chinesische Schaffung der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit und auch als die wichtige Praxis und Innovation bei der regionalen Wirtschaftsentwicklung. Eine große Tendenz bei der modernen regionalen Wirtschaftsentwicklung ist aufgrund des konventionellen regionalen Wachstumes und in Verbindung mit der Stadtgruppe sowie -gürtel bei der Korridorkonstruktion aufzustellen. Somit wird die gesamte Entwicklung der regionalen Wirtschaft und Gesellschaft gefördert. Beispielweise sind die Stadtgruppe mit Zhengzhou als Zentrum, Guanzhong-Stadtgruppe mit Xi'an als Zentrum, Hexi-Korridor-Stadtgürtel mit Lanzhou als Zentrum und Tianshan-Nordgebirge-Stadtgürtel mit Urumchi als Zentrum, bei der Konstruktion des chinesischen Teils der Eurasien-Eisenbahnstrecke schon initial entstanden. Solche Stadtgruppen und Stadtgürteln gelten als die führenden Städte bei der koordinierten Entwicklung im entsprechenden Region. Aktuell treten viele Punkte und Zonen bei der regionalen Wirtschaftsentwicklung auf und erstrecken sich mit der Entwicklung des modernen Verkehrsnetzes, der Popularisierung der Netzwerk-Technik, Entwicklung der industriellen Digitalisierung und Intelligentization. Förderung der „Gürtel und Straße“-Konstruktion wird bestimmt die koordinierte Entwicklung im Regionen weiter vorangetrieben. 

Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ soll man bei der gesamten Anordnung der regionalen Entwicklung die Prinzipien wie Leitung von Ökologie und Umweltschutz festhalten und die Koordination unter Bevölkerung, Ressourcen und Umgebung, die Vereinigung der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Interessen verwirklichen. Die Stärke der Entwicklung soll kontrolliert werden, die räumlichen Struktur soll eingestellt werden. Es soll gefördert werden, dass der Produktionsraum intensiv sowie effektiv ist; Lebensraum angenehmen und lebenswert ist und der ökologische Raum sauber und schön ist. Damit wird die „Gürtel und Straße“ den ökologischen Korridor. Man soll den räumlichen und integrierten Verkehrs- und Transportkorridor grün und kohlenstoffarm errichten, betreiben und verwalten. Die Klimawanderung und der Schutz der Biodiversität müssen völlig und ausreichend nachgedacht. Bei der Entwicklung des Handelsmarktes, Konstruktion des Industrieparks, Auswahl bei der Stadt- und Gemeindeplanung müssen die geografischen, topographischen, klimatischen und umweltbetreffenden Bedingungen berücksichtigt. Man soll nach der Wissenschaftlichkeit und Vernünftigkeit streben und die ökologische Grenze halten. Beispielweise ist das westliche Gebiet von „Hu-Linie“ ist den Westen Chinas. Der Niederschlag in diesem Gebiet ist unter 400 mm pro Jahr. Der meiste Teil in dieser Region ist Grasland, Wüste und Tafelland mit Schneebedeckung. In diesem Bereich gibt es einige Oasen, die geeignet für die Errichtung der Städte und Gemeinde als den Träger und die Siedlung der Bevölkerung sind. Trotzdem ist die Entwicklung unabhängig wie eine verlassene Insel.  Mit der Entwicklung der modernen Verkehrs- und Transportindustrie wachsen solche Gebiete ziemlich schnell. Trotzdem ist das Wachstum der Bevölkerung im Westen von „Hu-Linie“ nach der Erforschung in den vergangenen 70 Jahren sehr beschränkt. Generell ist die ökologischen Bedingungen beschränkt. Die ökologische Belastungskapazität in Westchina ist sehr niedrig und auch niedrig ist die Kapazität, große Industrie und viele Bevölkerung zu siedeln. In der Planung des Funktionsgebietes befinden sich die Funktionsgebiete hauptsächlich mit Öko-Wiederherstellung und Öko-Schutz meistens in Westchina. 

Um die Konstruktion der „Gürtel und Straße“ zu fördern muss man die unterschiedlichen Naturbedingungen und Beschränkung der Umgebungen berücksichtigen. Die Eigenschaften und Regeln der Ungleichheit von der Verteilung der Industrie und Städte sowie Gemeinde muss studiert werden. Nach den konkreten natürlichen, wirtschaftlichen, historischen, räumlichen Bedingungen werden die Städte und Gemeinde mit unterschiedlichen Funktionen und Größe unter der Berücksichtigung auf die nachhaltige Entwicklung und integrierte Belastungskapazität geplant. Die Stadt mit guter Position und dem Potenzial soll als die Zentralstadt in einem Region entwickeln. Mit der Zentralstadt als die Gründung fördert eine Stadtgruppe oder ein Stadtgürtel mit wichtiger Strahlungsfunktion das gleiche Wachstum und eine koordinierte Entwicklung. 

Unterstützen die ökologische Industrie und verwirklichen die nachhaltige Entwicklung 

Die koordinierte Vereinigung der wirtschaftlichen Konstruktion und ökologische Zivilisation hängt sich davon an, was soll produziert werden, wie produziert, und die Vernünftigkeit der Industrieanordnung. Durch Optimierung der industriellen Struktur, die wissenschaftliche und rationelle Planung der Industrie kann die  Konstruktion der „Gürtel und Straße“ kräftig die nachhaltige Entwicklung vorantreiben. 

Über die nachhaltigen Probleme bringen uns die Entwicklung und Anwendung der alten Seidenstraße viele Inspirationen und Überdenken. Nach der historischen Archivierung waren das Huangtu-Hochland im Mittellauf des Huanghe-Flusses von Qin-Dynastie bis zum Tang-Dynastie mit guter Vegetation, breitem Grasland und Wälder. Anbau war entwickelt und befand sich auf der Flusstal-Ebene. Nach der Erstreckung der alten Seidenstraße in den Hexi-Korridor reduzierte der Niederschlag pro Jahr von 400 mm immer weniger. Zum Glück floss das Wasser vom Qilian-Gebirge durch Verschmelzung von Eis und Schnee als Ergänzung hinein. Nach der Entwicklung in der Han-Dynastie bildeten die gekannten „vier bekannten Siedlungen in Hexi“. Gehen weiter nach Westen war der Niederschlag ca. 50 bis 200 mm pro Jahr. Wegen der Verschmelzung von Eis und Schnee auf dem Berg wurden die Oasen mit unterschiedlichen Größe geformt und die Bevölkerung hier waren hauptsächlich das Nomadenvolk. Mit der immer mehr Armeesiedlung und Siedlung zum Anbau erhöhte die Bevölkerung im Westen kräftig. Sie bauten Feldfrüchte an und beschädigte die Wälder und das Grasland. Somit wurde die Fläche zur Wüste. Die Reduktion der Materialien verschärfte die Kriege für Ressourcen unter Volksgemeinschäfte, den Oberlauf und Unterlauf und den Regionen. Zum Schluss verloren die Oasen, Seen und Städte sowie Gemeinde. Selbst wenn die örtlichen Bedingung gut ist, können die Entwicklung und Verwendung unbedingt nicht über die ökologische Rotlinie überschreiten. Es ist auch eine Tatsache, die von der Geschichte wiederholt bewiesen waren. 

Gesehen von der Geschichte befanden die industrielle Entwicklung und Anordnung der Städte sowie Gemeinde meistens am „Gewässer“ im trocknen Bereich mit schwacher Ökologie. In einem gewissen Sinne entschied das Wasser die Größe der Oase, die industrielle Entwicklung und den Aufstieg sowie Depression. Heute sind die Wissenschaft und Technik sehr entwickelt, die noch nie gewesen sind. Die Fähigkeiten, dass die Menschen die Natur ändern und nutzen, verbessert viel mehr als vorher. Wir mobilisieren die Ressourcen, entwickeln die Wirtschaft, innovieren die Produktionsmittel und optimieren die industrielle Struktur in einem viel größeren Raum. Trotzdem sollen wir die ökologische Grenze halten, das Prinzip der Vereinigung der Natur und Menschen und die Regel der Natur folgen. Das ökologische Zivilisationsprinzip soll man haben, die Natur zu respektieren, anzupassen und schützen. Daher soll die ökologische Industrie bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ herangebildet, um die nachhaltige Entwicklung mit der Bemühung zu verwirklichen. 

Die ökologische Industrie basiert auf die ökologische Belastungskapazität und Eigenschaften der Ressourcen. Mit der ökologischen Technik und Technik der Kreislaufwirtschaft kann man eine Industrie mit hohem Effekt, harmonischer ökologischer Funktion errichten. Die ökologische Industrie verbindet längs Produktion, Zirkulation, Konsum, Rückgewinnung, Umweltschutz und verkoppelt die Verfahren der unterschiedlichen Industriebranchen. Die Produktionsbasis und die Umgebung können in einem ganzen Öko-System einheitlich verwaltet werden, um das effektive Nutzen der Ressourcen zu verwirklichen, die Emission der Schadstoffe in das äußere System völlig zu vermeiden. Zum Beispiel verwendet die ökologische Landwirtschaft das System und die modernen technischen Methoden zur Errichtung des landwirtschaftlichen Produktionssystem. Sie verwendet Hoch- und Neutechnik zur Verbindung zwischen der konventionellen Technik und Abfallentsorgung, Anbau ohne Erde, Vorbeugung von Pflanzenkrankheiten und Insektenbefall, Forschung und Anwendung von Bio-Pflanzenschutzmittel, Verwendung der Rezept-Dünger, Saatenauslesen und Pflanzentechnik, um die Verschmutzung zu reduzieren, die Verwendung der chemischen Pflanzenschutzmittel zu reduzieren, die Stabilität der landwirtschaftlichen ökologischen Umgebung zu garantieren und den positiven Kreislauf im landwirtschaftlichen Produktionssystem zu verwirklichen. Ein anderes Beispiel ist: Die ökologische Industrie ist ein integriertes industrielles Produktionssystem mit mehreren Schichten, Strukturen und Funktionen, das mit der hoch- und neutechnischen Technik errichtet und entwickelt wird. Die Abfälle werden zu den Produkten verarbeitet, Abhitze und Abgase werden zu Energie entsorgt. Dadurch werden die kreislaufende Produktion und die intensive Verwaltung verwirklicht. Aktuell bauen immer mehr Staaten den ökologischen Industriepark auf. Wir sollen die Vorteile jedes Landes lernen. Die Forschung soll verstärkt werden und die Forschungsergebnisse sollen integriert werden. Dann wird der ökologische Industriepark aufgebaut und die Struktur der Grünindustrie herangebi00000ldet. Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ soll man die örtliche Planung für wirtschaftliche sowie gesellschaftliche Entwicklung sowie der räumlichen und strategischen Planung verbinden. Mit der ökologischen Industrie als Hauptleitung wird die industrielle Anordnung einheitlich geplant und die Optimierung und Kombination der Industriefaktoren vorangetrieben. Die Industriecluster mit Symbiose und Verkupplung wird herangebildet. Die ökologische Industrie wie moderne Kreislandwirtschaft, Biomass-Industrie, Energiesparen und Umweltschutzindustrie, Schwellenindustrie der Informatik, Neuenergieindustrie werden kräftig entwickelt. 

Bei der Planung und Errichtung des ökologischen Industrieparks muss man ausführlich berücksichtigen 1. Ein Aktionsplan zur Bestimmung der mittel- und langfristigen Aktionsplan. Das Entwicklungsziel, Schwerpunkt und Schritt des Industrieparks müssen deutlich festgelegt werden. Die Qualität der Wirtschaftsentwicklung in einer Region soll effektiv die Energie verwendet werden. 2. Ein Grün- und Innovationssystem zu errichten. Die Entwicklungsstrategie mit der Innovation als Antrieb soll implementiert werden. Die Konzeptinnovation, Technikinnovation, Verwaltungsinnovation beschleunigen die Bildung des grünen technischen Arbeitssystems. Ein innovatives System mit der Verbindung der Ausbildung der Forschungsinstituten, Schulung der Fachkräfte soll aktiv errichtet werden. Die Anwendung der technischen Ergebnisse soll beschleunigt werden und Verwendungsumfang der technischen Ergebnisse  werden vergrößert. Die gesellschaftlichen Kräfte werden geleitet, die grüne Technik zu investieren, an der Forschung und Verbreitung der Grünprodukt teilzunehmen und Pionierarbeit-System mit Produktion und Forschung zu gründen. 3. Die Regeln und Vorschriften soll optimiert werden. Besonders beim modernen Unternehmenssystem, grünen Finanzsystem, der Einführung der Fachkräfte und Gründung des System, Integration des Systems entwickelt die ökologische Industrie. 

Verstärken die technische Innovation und verwirklichen die grüne Entwicklung 

Durch die wissenschaftliche Technik als Mittel und Maßnahmen verschlechtert bei der Zeit zur Strebung nach der mittleren und hohen Wachstumsrate in der konventionellen industriellen Zivilisation. Wenn die Menschen trotzdem den grünen Entwicklungskonzept entwickelt, kann man mit der wissenschaftlichen Technik die Ressourcen rationell genutzt werden, die Verschmutzung effektiv entsorgt werden und die ökologische Bilanz gehalten werden und wird zum Schluss als die wesentlichen Unterstützung. Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ müssen wir besonders achten, die angepassten und fortschrittlichen Techniken zu verbreiten und zu verwenden, um die grüne Entwicklung zu verwirklichen. 

Z.B. die neue Umweltschutztechnik für Energiesparen soll zur Errichtung der lebenswerten Städte und Gemeinde entwickelt und verwendet werden. Im Region mit schwacher Ökologie entlang der „Gürtel und Straße“ können die unsachlichen Entwicklungen die Umweltkrise verursachen. Daher soll die Verwendung der neuen Technik für Energiesparen und Errichtung einer Stadt oder Gemeinde mit den lebenswerten Regeln in solchen Regionen ermuntert. Die wassersparenden Technik und Maßnahmen für Alltagswasser im Leben, in der Landwirtschaft und Industrie sollen kräftig gefördert werden. Gleichzeitig sollen die Fähigkeiten wie Neubildung und erneute Verwendung des Abwassers erhöht. Mit mehreren Kanäle sollen die erneut herstellende Wasserquelle entwickelt werden. Die Wasserversorgung kann nach der Qualität entsprechend erfolgen. Das sekundäre Wasser kann in der Nähe zur Bewässerung des Ackerlandes, der Grünfläche und Ergänzung zum Fluss verwendet werden. Damit kann man bestmöglich die kreislaufende Verwendung des Wassers schaffen. Das Konzept zum Energiesparen soll mit großer Kraft implementiert werden. Beim Aufbau kann die Verwendung der ökologischen energiesparenden Techniken und Produkte verbreitet. Die energiesparende Baustoffe, Warmdämmung und -haltung, natürliche Belüftung und Tagesbelichtung und andere energiesparenden Maßnahmen sollen verwendet werden. 

Ein anderes Beispiel ist die aktive Verbreitung der Energietechnik, Erhöhung des Nutzeffektes und die neuen Energiestoffe ermuntert werden. Im Region entlang der „Gürtel und Straße“ ist der Vorrat für Kohlen, Erdöl, Naturgas konventionell und produktiv. Seit längst ist hier eine wichtige Produktionsbasis für die konventionelle Energie. Die neue Technik für Energie soll man forschen und verbreiten, um die Wiedergewinnungsrate für Kohlen zu erhöhen, die alten Mittel und Wege mit Verschwendung der Ressourcen und Beschädigung der ökologischen Umgebung zu vermeiden. Die Vorteile im Region der „Gürtel und Straße“, wie reichliche Windkraft und Solarenergie soll man verwenden, entwickeln und die betreffenden fortschrittlichen Techniken verwenden, um den kommerziellen Betrieb der Windkraft und Photovoltaik-Stromversorgung voranzutreiben. 

Darüber hinaus soll man die ökologische Regulierung und Wiederherstellungstechnik verwenden, um das ökologische System zu schützen. Der Niederschlag im Region entlang der „Gürtel und Straße“ ist ziemlich niedrig und viele Gebiete sind Wüsten mit dem schwachen ökologischen System. Es besteht stark Anforderung an der ökologischen Regulierung und Wiederherstellung. Die Wiederherstellungstechnik, wie Bodenschutz, Wüstenvorbeugung, Boden mit hohem Salzgehalt, Notwasser für Ökologie soll umfassend verbreitet werden, um die Stabilität des Öko-Systems zu halten. Die wissenschaftliche Forschung an Biodiversität, Unterstützungstechnik für die Sicherheit der Kreaturen, Wiederherstellungstechnik für Ökologie, Überwachungstechnik und die Verwendung der Techniken sind hilfreich für den Schutz der Biodiversität. 

(Der Autor ist stellvertretender Vorsitzende der politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes, PKKCV und Vorsitzender von China Ecological Civilization Research and Promotion Association, CECRPA) 

verbundene artikel