Kommentare und Feedback

„Gehen nach außen“ der chinesischen Normen beschleunigen, Konstruktion der „Gürtel und Straße“ unterstützen

Veröffentlichungszeit:2017-06-08 | Vergrößern | Verkleinern

Autor: | Quelle:Renmin Tageszeitung

Die von der Präsident XI Jinping erhobenen Konstruktion der „Gürtel und Straße“ gilt als die wichtige Entscheidung und Anordnung zur erneuten Errichtung des neuen Systems für die öffnete Wirtschaft. Es besitzt die langfristige und tatsächliche Bedeutung, um die neue regionale zusammenarbeitende Beziehung zu schaffen, Konstruktion der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit zu fördern, die Gelegenheiten und Ergebnisse der Entwicklung von allen Staaten zu teilen. Nach der Bekanntmachung wird die Initiative der „Gürtel und Straße“ von der Welt umfassend konzentriert und darauf reagiert. 

Mit der Öffnung und Kooperation, der Verbindung und der allgemeinen Geltung den gemeinsamen Wohlstand und die Entwicklung von den Staaten entlang der Gürtel und Straße zu teilen gilt als das Ziel der Konstruktion der „Gürtel und Straße“. Normen gehören zur allgemein Sprache bei der internationalen Zusammenarbeit und der Verbindung und der allgemeinen Geltung und wichtigen technischen Basis für Weltordnungspolitik und Kooperation und Entwicklung bei Wirtschaft und Handel. „Gehen nach außen“ der chinesischen Normen zu beschleunigen, die Kommunikation politischer Richtlinien, die allgemein geltenden Infrastrukturen, Flüssigkeit des Handels, Integration der Investition und Völkerverständigung ist zur Förderung der „Gürtel und Straße“-Konstruktion sehr bedeutend. 

Normen haben bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ eine grundlegende Stellung 

Normen ist die Qualitätssicherung für die Infrastrukturen. Staaten entlang der „Gürtel und Straße“ gehören meistens zum Entwicklungsland. Bei Infrastrukturen wie Energie, Verkehr, Information und andere ist es ziemlich schwach. Beispiel mit dem Strom: In Südasien, Afrika südlich von Sahara und vielen Gebiete gibt es noch keinen Stromnetz und leidet über 1 Milliarde Menschen dort die schwere Stromknappheit; In Russland, Ostasien, Osteuropa gibt es auffallende Probleme wie veraltete Strominfrastrukturen und jetzt erfolge die umfangreiche Umstrukturierung und Aktualisierung; Im Westasien tritt die Stromkonstruktion in eine schnell wachsende Expansionsphase zur kräftigen Entwicklung der Neuenergie und Förderung der Energieumstrukturierung, Erleichterung der Abhängigkeit von Öl und Gas. China verfügt über die Nr. 1 Konstruktionskapazität der Infrastrukturen wie Eisenbahn, Stromnetz, Damm, Brücke in der Welt. Das Niveau der Konstruktion ist weltführend und ein komplettes Normensystem und Qualitätssystem ist schon erledigt worden. In den letzten Jahren hat China viele Weltklasse-Bauprojekte in China und Ausland erledigt und die Qualität wird allgemein anerkannt. Von der Konstruktion der Infrastrukturen können alle Industriezweige und tausende Haushalte profitieren. Es bringt den lokalen Völker die sichtbaren und spürbaren Interessen. Chinesische Vorteile zu entfalten, chinesische Normen als Richtlinie zu verwenden, Konstruktion und Zusammenarbeit der Infrastrukturen hochqualitativ zu durchführen können für die Konstruktion der „Gürtel und Straße“ eine kräftige Triebenergie eingießen. 

Normen gelten als die grundlegenden Standards für die Verbindung und die allgemeine Geltung. Die Verbindung und die allgemeine Geltung der Infrastrukturen gilt als eine große Tendenz für Globalisierung und die Basis für Flüssigkeit des Handels und Völkerverständigung. Daher werden die beiden bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ die bevorzugten Gebiete. China hat Asian Infrastructure Investment Bank und Weltalliance für die Verbindung und die allgemeine Geltung der Infrastrukturen initiiert. Für die Konstruktion in den teilnehmenden Staaten entlang „Gürtel und Straße“ werden diese als den Schwerpunkt. In „Gesamte Planung für die Verbindung und die allgemeine Geltung (2025)“ von ASEAN, „Weg der Licht“ aus Kasachstan, „Binnenstaat zur Verbindung durch Inland“ aus Laos werden die Verbindung und die allgemeine Geltung der Infrastrukturen unterstrichen. Die Normen der Infrastrukturen in den Staaten entlang der „Gürtel und Straße“ sind unterschiedlich. Einige davon haben noch kein System für Norm errichtet und daher formt keine Beschränkung für die Verbindung und die allgemeine Geltung. Bei der Verbindung und die allgemeine Geltung gehen die Normen zuerst. Das Andocken der Normen in allen Staaten zu verstärken und die Verbindung und die allgemeine Geltung der Normen zu fördern, die Normen und Standards ohne Lücken, ohne Überlappen und Widersprüche zu bilden werden für die Verbindung und die allgemeine Geltung der Infrastrukturen in den Staaten entlang der „Gürtel und Straße“ sowie ihren sicheren Betrieb eine starke Garantie liefern. 

Norm unterstützt grundlegend die Zusammenarbeit der Produktionskapazität. Normen sind das allgemein verwendete Sprachsystem. Um die internationale Zusammenarbeit der Produktionskapazität zu fördern müssen die Produkte den Bestimmungen in Normen erfüllen. Seit dem neuen Jahrhundert entwickelt die Ausrüstungsindustrie Chinas ziemlich schnell. Die Fertigungsfähigkeit verstärkt deutlich. Die Differenz mit den entwickelten Staaten wird immer kleiner. Bei Ultrahochspannung, Hochgeschwindigkeitseisenbahn, Kernenergie überschreitet die Normen die der entwickelten Staaten. In solchem Gebiet sind viele erste Anlage der Welt von China hergestellt und geschafft. Die Umwandlung der chinesischen Normen zu den internationalen Normen lässt viele „Made in China“ den Pass zum „Gehen nach außen“ erhalten. Die Staaten entlang der „Gürtel und Straße“ können die hochqualitativen Ausrüstungen verwenden und zugleich können die Fabriken in solchen Staaten siedeln, um Fabrik zu gründen. Die Umstrukturierung und Aktualisierung der lokalen Fertigungsindustrie werden gefördert, und die endoge Triebenergie der wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Entwicklung intensiviert. 

„Gehen nach außen“ der chinesischen Normen schafft bemerkenswerte Erfolge und Effekte. 

Im Vergleich mit den amerikanischen und europäischen entwickelten Staaten startet die Industrialisierung in Chinas ziemlich spät und die Errichtung der Standardisierung verzögert. Seit dem neuen Jahrhundert durchführt Chinas die Strategie, durch die Normen den Staat zu verstärken. Präsident XI Jinping hat erhoben, dass die selbstständige Innovation mit der eigenen Marke, dem Urheberrecht und der Standardisierung verbinden müssen. Die Anordnung für den Patentschutz der Technik, Umwandlung von Patent zur Norm und von der Norm zur Herstellung wurde deutlich ausgeführt. Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ spielen die Normen eine wichtige und unerlässliche Funktion bei der schnellen Entwicklung der Errichtung der Standardisierung und erfolgreiches „Gehen nach außen“ der chinesischen Normen. 

Rederecht bei der Festlegung der internationalen Normen intensiviert deutlich. In den drei großen internationalen Organisationen für Normen fungiert China als Präsident in International Organisation for Standardization (ISO), stellvertretender Präsident in International Electrotechnical Commission (IEC) und Generalsekretär in International Telecommunication Union (ITU) und so weiter. Als ständiger Mitgliedsstaat in IEC, chinesischen Experten in ISO als Chefexperten und andere erhöhen das Rederecht Chinas bei der Festlegung der Normen. Bis zum März 2017 hat China schon knapp 600 ISO/IEC-Normen vorgelegt und als Projekt registriert. STATE GRID leitete dabei die Erstellung von 39 internationalen Normen. 

Die Normen der strategischen Wachstumsindustriezweige überschreiten schrittweise. In den traditionellen Industriegebieten leiten die Normen aus den entwickelten Staaten wie USA, Deutschland, Japan. Im strategischen Wachstumsindustriezweig wie Hochgeschwindigkeitseisenbahn, Kernenergie, Ultrahochspannung, Neuenergie und so weiter errichtet Chinas das komplette System der Normen. Die Standardisierung überholt die entwickelten Staaten und liegt in der ersten Reihe. 

Seit 2008 hat IEC 5 neue technische Fachausschüsse gegründet, die von STATE GRID initiiert und gegründet. Normensystem für Batterieladen und -austausch des Elektro-Fahrzeugs Chinas mit den Normen aus USA, Deutschland und Japan gilt als die vier Normsysteme der Welt. Die von China leitenden internationalen Normen für Ultrahochspannung, Neuenergie gehört zum wichtigen Norm, die bei der Konstruktion in der Welt befolgen sollte. Mittels der führenden Ultrahochspannung-Technik wurde STATE GRID erfolgreich beim Gebot für Wasserkraftwerk Bela Montanha, Brasilien. In der Bauphase I und II, zwei ±800 Gleichstrom-Ultrahochspannung-Übertragungsprojekte wurden meistens die chinesischen Normen verwendet. 

Die Einflusskraft der chinesischen Normen wird immer stärker. Die staatseigenen Unternehmen halten bei „Gehen nach außen“ mit den Normen fest. Eisenbahn Äthiopien-Dschibuti, CCECC als Generalauftragsnehmer, mit gesamter Investition in der Höhe von 4 Milliarden US-Dollars. Chinesische Normen und chinesische Ausrüstungen wurden bei der Konstruktion verwendet. MCC hat in Papua-Neuguinea das Ramu-Nico-Projekt investiert. Die gesamte Investition erreicht 12,3 Milliarden YUAN und chinesische Normen wurde angewendet. Es förderte die Exporte der chinesischen Ausrüstungen in der Höhe von 3,1 Milliarden YUAN. STATE GRID, als Generalauftragsnehmer des Wasserkraftwerkes von Wasser Grand Ethiopian Renaissance Dam, 500 KV-Übertragungsprojekt, bauten mit der gesamten Investition in der Höhe von 1,46 Milliarden US-Dollars und völlig nach den chinesischen Normen auf. Die Hauptausrüstungen sind 100% in China hergestellt. Dieses Bauprojekt wird schon das fortschrittlichste Bauprojekt zur Energieübertragung sowie -transmission in Afrika. Der Standort ist von der Staatsregierung Äthiopien als Bildungsbasis des Patriotismus für Jugend. Weltbank und viele afrikanischen Staaten entsandten Vertreter zur Erkundigung. Sie schätzten die Bauqualität und das technische Niveau sehr hoch. 

Die chinesischen Normen bedienen für die Konstruktion der „Gürtel und Straße“ 

Förderung der Konstruktion von „Gürtel und Straße“ gilt als eine große Praxis zur Bildung der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit. Es ist chinesische Anregung für Weltordnungspolitik und den gemeinsamen Wohlstand. Chinesische Normen sollten die bedeutende Funktionen entfalten. Das Ziel in der Zukunft ist, mehr chinesische Techniken als internationale Normen zu werden, mehr chinesische Normen von der Welt zu akzeptieren. In allen Industriezweige sollte man das Bewusstsein der Standardisierung haben. Die Normen sollten sehr hoch geschätzt und die Qualität der Normen sollte erhöht werden. Man muss die Normen streng implementieren und die Strategie zur Verstärkung des Staats mit Normen tief und weiter fördern und umfassend werden Qualität und Niveau der chinesischen Normen optimiert. 

Gestaltung des Oberbaus für Norm verstärken. Mit der Förderung der Konstruktion von „Gürtel und Straße“ als eine Opportunität wird die staatliche Strategie zur Standardisierung festgelegt, ein hocheffektives Arbeitssystem errichtet. Dabei sollten die Abteilungen der Regierung die organisierte und koordinierte Funktion entfalten, die Forschungsinstitute und Hochschule sollten eine unterstützende Rolle spielen, um einheitlich die Arbeiten für Standardisierung wie strategische Planung, technische Route, politische Forschung, systematische Anordnung der in- sowie ausländischen wichtigen Normen zu erfolgen. Für die noch fehlenden Normen sollte man die Forschung und Erstellung organisiert und ein System für wissenschaftliche Normen errichten. 

Man sollte tätig an der Festlegung der internationalen Norm teilnehmen. Eine Anregung dazu ist, die ausgezeichneten Fachkräfte aus Unternehmen, Forschungsinstitute, Hochschulen auszuwählen und in die internationalen Organisationen für Standardisierung zu entsenden. Damit kann China tief an der Festlegung der Strategie, Politik und Regeln teilnehmen und die internationale Plattform wird dann ausreichend ausgenutzt, um die Umwandlung von der chinesischen Norm zur internationalen Norm zu fördern. Die historische Gelegenheit der strategischen Wachstumsindustriezweige sollte man fassen. Vom Anfang sollte die Festlegung der Normen vollkommen erledigen. Die Umwandlung von der vorteilhaften Technik zur Norm sollten beschleunigt werden, um die Normen für Hochgeschwindigkeitseisenbahn, Ultrahochspannung, Neuenergie und Elektro-Fahrzeug die internationalen autoritativen Normen zu werden. 

„Gehen nach außen“ der chinesischen Normen zu fördern. Bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ wird die Verwendung der chinesischen Normen verbreitet. Die völlige „Gehen nach außen“ Kette von „chinesische Technik + chinesische Normen + chinesische Ausrüstungen + chinesische Konstruktion“ wird gefördert. Dank der ausgezeichneten Bauprojekte und Vorbildbauprojekte der Infrastrukturen wird die Wirkung der chinesischen Normen in der Welt vergrößert Gründung von Weltalliance für die Verbindung und die allgemeine Geltung der Infrastrukturen der „Gürtel und Straße“ sollte initiiert werden. Eine Plattform für Zusammenarbeit mit den Normen und dem koordinierten Arbeitsmechanismus sollten errichtet werden. Damit kann die allgemeine Geltung und Annahme der Normen für Eisenbahn, Strom, Hafen, Kommunikation und andere Infrastrukturen in den Staaten entlang der „Gürtel und Straße“ vorantreiben. 

Die Welt benötigt die Normen zur koordinierten Entwicklung und die Normen fördern die Verbindung und die allgemeine Geltung der Welt. Solange wir das Prinzip der gemeinsamen Verhandlung und Errichtung sowie Teilen, das innovative Denken und die dauerhafte Bemühung festhalten, können die chinesischen Normen bei der Konstruktion der „Gürtel und Straße“ bedeutender funktionieren. Zugleich wird die Route der „Gürtel und Straße“ immer breiter und weiter. 

(Arbeitsplatz des Autos: STATE GRID Corporation of China)

verbundene artikel