Kommentare und Feedback

Die Gelegenheit zur Förderung der marxistischen Forschung zu ergreifen

Verffentlichungszeit:2018-06-13 | Quelle:Renmin Tageszeitung (14. Mai 2018) | Vergrößern | Verkleinern

会议.jpg

Vor kurzem (am 21. April) fand das „6. Forum für den wissenschaftlichen Sozialismus von der chinesischen Akademie der Sozialwissenschaft“, das von der Leitungsgruppe für Aufbau des marxistischen theoretischen Wissenschaftszweigs und theoretische Forschung der chinesischen Akademie der Sozialwissenschaft geplant wurde und vom Institut für Marxismus der chinesischen Akademie der Sozialwissenschaft und der pädagogischen Universität Jiangxi veranstaltet wurde. Die Anwesende nahmen an der Gesprächsrunde über das Thema „Das initiale Ziel und die Mission der KP China und zum Andenken an den 200. Geburtstag von Karl Marx“ teil. 

In diesem Jahr ist den 200. Geburtstag von Karl Marx und auch 170. Jubiläum der Veröffentlichung von „Manifest der Kommunistischen Partei. In diesem wichtigen Zeitpunkt das System anzuordnen und auf der Entwicklung des Marxismus zurückzublicken, die Gründe für die weltberühmten Erfolge zu erläutern ist sehr bedeutend für Festhalten und Entwicklung des modernen Marxismus Chinas und des Marxismus in der 21. Jahrhundert. Die umfassenden Theoretiker sollten diese wichtige Gelegenheit ergreifen und weiter den Glauben an Marxismus festhalten, die Forschung an der wissenschaftlichen Sozialismus dauerhaft vertiefen, besonders die Popularisierung der marxistischen Chinization laufend vorantreiben.