Kommentare und Feedback

XI Jinping nahm an der Eröffnungszeremonie Boao Forum für Asien 2018 teil und hielt den Vortrag

Verffentlichungszeit:2018-05-10 | Quelle:Guangming Tageszeitung (11. April 2018) | Vergrößern | Verkleinern

1.jpg
2.jpg

Am Vormittag 10. April fand Boao Forum für Asien 2018 in Boao, Hainan-Provinz statt. Staatschef XI Jinping nahm an der Eröffnungszeremonie teil und hielt den Vortrag mit dem Thema „Öffnung schaffte gemeinsam die Prosperität und Innovation führt zur Zukunft“. Er betonte, dass alle Staaten an der Tendenz der Ära anpassen, Öffnung und Win-Win festhalten, mutig mit der Reform und Innovation sein und an das Ziel zum Aufbau der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit voranschreiten sollen; China hält konsequent die Reform und Öffnung fest und veröffentlicht weiter die neuen Maßnahmen zur Vergrößerung der Öffnung, um Zusammen mit den asiatischen Staaten und der Welt die schöne Zukunft der Asien und der Welt zu schaffen. 

XI Jinping wies hin, dass Boao Forum für Asien seit der Gründung die Beiträge zur Sammlung des asiatischen Konsenses, zur Förderung der Kooperation aller Seite, zur Förderung der wirtschaftlichen Globalisierung und zum Vorantreiben des Aufbaus der Schicksalsgemeinschaft der Menschlichkeit leistet hat. Diese Jahrestagung mit dem Thema „Offene und innovative Asien, wohlhabende und entwickelte Welt“ passt an der zeitlichen Tendenz an und erfüllt die Erwartungen aller Seiten. 

Boao Forum für Asien 2018 ist vom 8. April bis zum 11. April veranstaltet. Leiter der Staaten und Regionen, Verantwortlicher der internationalen Organisationen, Vertreter aus dem politischen, industriellen und kommerzlichen Kreis, Experten und Akademikern, insgesamt über 2000 Personen nahmen an dem Forum teil.