Kommentare und Feedback

Die dritte Sitzung des hochrangigen Wirtschaftsdialogs zwischen China und Indonesien in Beijing veranstaltet

Verffentlichungszeit:2017-10-11 | Quelle:Renmin Daily (23, August 2017) | Vergrößern | Verkleinern

Die dritte Sitzung des hochrangigen Wirtschaftsdialogs zwischen China und Indonesien wurde am 22 in Beijing veranstaltet. Der chinesische Staatsausschussmitglied Yang Jiechi und der indonesische koordinierende Wirtschaftsminister (Ebene des Vize- Ministerpräsidenten) Darmin leiteten den Vorsitz. Die Ziel der Sitzung ist, die von Staatsoberhäuptern beider Länder erreichten wichtigen Konsense in die Tat umzusetzen, die umfassende strategische Partnerschaft zu intensivieren, den Aufbau „eines Gürtels und einer Straße“ tief gehend voranzutreiben und die pragmatische Wirtschaftszusammenarbeit in allen Bereichen zu fördern.  

Beide Seiten haben die Fortschritte der bilateralen gegenseitig nützlichen Wirtschaftszusammenarbeit seit der 2. Tagung der Dialog positiv bewertet und damit zugestimmt, die Integration zwischen der chinesischen Initiative „des Wirtschaftsgürtels Seidenstraße und der maritimen Seidenstraße des 21. Jahrhunderts“ und „der globalen Meeresdrehpunkt-Strategie“ Indonesiens zu intensivieren und die weitere tiefe Entwicklung der chinesisch-indonesischen Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit voranzutreiben.  

Danach haben Yang Jiechi und Darmin die Unterzeichnung des Protokolls der Sitzung und des Memorandums über die Finanzierungszusammenarbeit im Bereich Infrastruktur beweisen.