Kommentare und Feedback

5. CCIEE Weltgipfel für Denkfabrik konzentriert auf die globale Entwicklung

Verffentlichungszeit:2017-06-12 | Quelle:„Guangming Tageszeitung“ 16. Mai 2017 | Vergrößern | Verkleinern

Der von China Center for International Economic Exchanges (CCIEE) veranstaltete 5. CCIEE Weltgipfel für Denkfabrik fand am 15. Mai in Beijing statt.Mit dem Motto „Weisheit sammeln, gemeinsam die globale Entwicklung planen“ zielt dieser Denkfabrikgipfel auf die Einführung der positiven Energie in die gesunde, inklusive und nachhaltige Entwicklung. Ca. 300 bekannte Denkfabrikexperten, Verantwortliche, politische Persönlichkeiten und Verantwortliche der internationalen Organisation aus In- und Ausland nahmen an der Konferenz teil.

CHEN Yuan, stellvertretender Präsident der politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV) nahm an der Konferenz und hielt Vortrag. Shaukat Aziz (Direktor des Boao Forums für Asien und ehemaliger Präsident Palästina), Yukio Hatoyama (Direktor des Forschungsinstitutes der ostasiatischen Gemeinschaft, ehemaliger japanischer Premierminister), Jiří Paroubek (ehemaliger Premier Tschechiens, Präsident der sozialdemokratischen Partei), John L. Thornton (Mitvorsitzender des Vorstands Brookings Institution, USA), ZHAN Xiaoning (Director of Investment and Enterprise Division, UNITED NATIONS CONFERENCE ON TRADE AND DEVELOPMENT), Fraser Cameron (Direktor von EU ASIA CENTRE) nahmen an der Eröffnungszeremonie teil und hielt Vorträge. 

Über 100 Experte saßen parallel um vier Rundtische, um „Neue Tendenz der Globalisierung: Neue Herausforderungen, Neue Gelegenheiten, Neue Maßnahmen“, „Nachhaltige Globalentwicklung: Probleme und Gegenmaßnahme“, „Gürtel und Straße und Andocken der Strategien der betreffenden Staaten“ und „Regionale und globale Sicherheit: Tendenz und Ausblick“ ehrlich und tief zu besprechen. 

Weltgipfel für Denkfabrik ist eine wichtige Plattform für Gedankenaustausch der Denkfabriken, die von China Center for International Economic Exchanges aufgebaut wird. Der erste Gipfel fand in 2009 statt und danach wird je zwei Jahre einmal veranstaltet.