Kommentare und Feedback

Die Experten forschen und beraten die Bewertung und Innovation der Verwaltung der neuartigen Thinktanks

Verffentlichungszeit:2015-10-18 | Quelle:Guangming Daily | Vergrößern | Verkleinern

新型智库2.jpg

Um die meist diskutierten und schwierigen Probleme beim Aufbau der neuartigen Thinktanks chinesischer Prägung tief gehend zu beraten, die Kommunikationsplattform für den Austausch der Meinungen und die Suche nach der Konsense zwischen der Verwaltungsabteilung des Thinktanks und dem Thinktank zu getahlten, hat der „Workshop der Bewertung und Innovation der Verwaltung der neuartigen Thinktanks“, der von der theoretischen Abteilung von Guangming Daily und Nanjing-Universität gemeinsam veranstaltet und von Jiangsu Zijin Medien und Thinktank übernommen wurde, am 18, Oktober in Nanjin stattgefunden. Dabei wurden die schwerpunktmäßige Probleme wie gegenwärtige Lage des Aufbaus, Innovation der Verwaltung und das Bewertungssystem der neuartigen Thinktanks chinesischer Prägung geforscht und diskutiert.

Auf der Eröffnungszeremonie hielt Li Guoqiang, ein forscher des Forschungszentrums des Staatsrats für die Entwicklung, den Vortrag mit dem Thema „den Weg zum Aufbau der chinesischen Thinktanks aktiv erforschen und beschleunigen, die Fähigkeit zur Verwaltung der Thinktanks erhöhen“, und stellte die Vorschläge für die schwerpunktmäßige und schwerige Probleme der Innovation des Systems und Mechanismus beim gegenwärtigen Aufbau der Thinktanks.

Das „Forschungs- und Bewertungszentrum der Nanjing-Universität für den chinesischen Thinktank“(CCTTSE), das von der Propagandaabteilung des Provinzparteikomitees Jiangsu und Nanjing-Universität gemeinsam errichtet wird, gab erstmals die Ergebnisse in der ersten Phase seit dem Probelauf des „Indexes der chinesischen Thinktanks“(CTTI)Ⅰbekannt. CTTI errichtet mit der Suche des Thinktanks als Kernfunktion vier Datenspeicher allseitig, nämlich „Speicher der Grunddaten des Thinktanks“, „Datenspeicher der ´Produkte´ des Thinktanks“, „Datenspeicher der Experten des Thinktanks“ und „Datenspeicher der Einflusskraft des Thinktanks“ . Zur Zeit neigt sich die Entwicklung des CTTI Systems dem Ende zu. Diesmal werden die breiten betroffenen Experten befragt, um die gegenwärtige Lage und Tendenz der Entwicklung der chinesischen neuartigen Thinktanks allseitig genau und wissenschaftlich zu beurteilen.

Auf Einladung nahm der ehemalige assistierender Minister des Wohnungsministeriums der USA Dr. Raymond Struyk daran teil, hielt den Vortrag, und tauschte die Meinungen mit der Teilnehmer tief gehend aus. Die chinesische Fassung seines Werks „Verwaltung des Thinktanks: praktische Anweisung für die reife Organisationen(Managing Think Tanks: Practical Guidance for Maturing Organizations)“ wurde dabei herausgegeben.