Kommentare und Feedback

Handelsvolumen des elektronischen Handels von mehr als 16 Billionen im Jahr 2014

Veröffentlichungszeit:2015-09-28 | Vergrößern | Verkleinern

Autor: | Quelle:Staatliches Statistikamt

Staatliches Statistikamt hat in 2014 eine Untersuchung auf die Handelsaktivitäten der Handelsplattformen des elektronischen Handels (nachfolgend als Plattform des elektronischen Handels) durchgeführt. Das statistische Ergebnis zeigte, das Handelsvolumen des elektronischen Handels der gesamten Gesellschaft im Jahr 2014 betrug 16,39 Billionen Yuan mit einem Wachstum von 59,4% gegenüber dem Vorjahr. Darunter betrug das Handelsvolumen 8,72 Billionen Yuan mit einem Wachstum von 65,9% gegenüber dem Vorjahr, das auf den von Unternehmen selbst gebauten Plattformen des elektronischen Handels (nachfolgend als reine selbst betriebene Plattform) realisiert wurden. Das Handelsvolumen betrug 7,01 Billionen Yuan mit einem Wachstum von 53,8% gegenüber dem Vorjahr, das auf den Plattformen des elektronischen Handels (nachfolgend als reine Drittplattform) realisiert wurden, die die Waren oder Dienstleistungen für andere Unternehmen oder Einzelpersonen anboten. Und das Handelsvolumen betrug 0,66 Billionen Yuan mit einem Wachstum von 41,1% gegenüber dem Vorjahr, das auf den Plattformen des elektronischen Handels (nachfolgend als Mischplattform) realisiert wurden, die weder als selbst betriebene Plattforme noch als die Drittplattforme dienen .   

1. Das Umsatzwachstum des elektronischen Handels an die Einheiten ist beschleunigt.   

Der Umsatz durch die Plattformen des elektronischen Handels an die Unternehmen (Einheiten) betrug 12,75 Billionen Yuan mit einem Wachstum von 62,8% gegenüber dem Vorjahr. Darunter betrug der Umsatz der Waren 12,25 Billionen Yuan. Der Umsatz der Dienstleistungen betrug 0.50 Billionen Yuan. Der Umsatz durch die Plattformen des elektronischen Handels an die Verbraucher (Einzelpersonen) betrug 3,64 Billionen Yuan mit einem Wachstum von 48,6% gegenüber dem Vorjahr. Darunter betrug der Umsatz der Waren 2,88 Billionen Yuan. Der Umsatz der Dienstleistungen betrug 0.76 Billionen Yuan.   

2. Mehr als die Hälfte der Transaktionen des elektronischen Handels durch die selbst betriebenen Plattformen   

Das Gesamthandelsvolumen des elektronischen Handels durch die selbst betriebenen Plattformen betrug 9,13 Billionen Yuan, für 55,7% alles Handelsvolumens duch die Plattformen des elektronischen Handels. Darunter betrug das durch reine selbst betriebenen Plattformen realisierte Handelsvolumen 8,72 Billionen Yuan. Und das durch die Mischplattformen realisierte Handelsvolumen betrug 0,14 Billionen Yuan.   

3. Eine hohe Konzentration von Transaktionsaktivitäten des dritten elektronischen Handels   

Das Gesamthandelsvolumen des dritten elektronischen Handels betrug 7,26 Billionen Yuan, für 44,3% alles Handelsvolumens duch die Plattformen des elektronischen Handels. Darunter betrug das durch reine Drittplattformen realisierte Handelsvolumen 7,01 Billionen Yuan. Und das durch die Mischplattformen realisierte Handelsvolumen der Dritte betrug 0,25 Billionen Yuan. Die Handelsaktivitäten des dritten elektronischen Handels sind mit einer hohen Konzentration. Das Handelsvolumen des elektronischen Handels durch Taobao, Tmall, Jingdong und andere der obersten 20 Drittplattformen betrug 6,22 Billionen Yuan, für etwa 90% alles Handelsvolumens duch die Drittplattformen.   

Bemerkung   

1.Index-Interpretation   

1.1 Handelsplattform des elektronischen Handels: Das bezieht sich auf einen virtuellen Netzwerkraum, dadurch können die Hauptkörper die Handelsaktivitäten im Internet durchführen. Entsprechend der Handelssituation des Unternehmens auf den Plattformen können die Handelsplattformen des elektronischen Handels in drei Kategorien unterteilt. Die Plattform ist eine selbst betriebene Plattform, die für ein Unternehmen Selbst gebaut wird, seine Handelsaktivitäten im Internet durchzuführen. Die Plattform ist eine Drittplattform, die ausschließlich Dienstleistungen für andere Handelsunternehmen anbietet. Die gleiche Plattform des elektronischen Handels, die nicht nur als selbst betriebene Plattform sondern auch als Drittplattform dient, wird als Mischplattform gesehen.   

1.2. Das Handelsvolumen des elektronischen Handels: Das durch die Handelsplattformen des elektronischen Handels erreichte Handelsvolumen umfaßt die Handelsaktivitäten zwischen den Einheiten, zwischen Einheiten und Einzelpersonen, zwischen den Einzelpersonen. Das Handelsvolumen des elektronischen Handels der gesamten Gesellschaft ist die Summe des Handelsvolumens aller Handelsplattformen des elektronischen Handels.   

2.Untersuchungsbereich   

Die Handelsplattformen des elektronischen Handels umfassen selbst betriebene Plattformen, Drittplattformen und Mischplattformen.   

verbundene artikel