Kommentare und Feedback

592 Millionen Handynutzer in China

Veröffentlichungszeit:2012-08-23 | Vergrößern | Verkleinern

Autor: | Quelle:

Die Anzahl der Nutzer von Mobiltelefonen in China ist bis Ende Mai auf 592 Millionen angestiegen. Damit besitzt nahezu die Hälfte der 1,3 Milliarden Menschen des Landes ein Mobiltelefon.

Die Zahl sei in den ersten fünf Monaten des Jahres um 44,8 Millionen angestiegen, da die Mobilfunkbetreiber die Telefongebühren reduziert hätten, um neue Kunden anzuwerben, teilte das Ministerium für Industrie und Informationstechnik am Mittwoch mit.

Die Anzahl der Festnetznutzer sei allerdings um 6,5 Millionen auf 358 Millionen zurückgegangen.

Die Telekommunikationsindustrie konnte in den ersten fünf Monaten des Jahres Einnahmen in Höhe von 330,6 Milliarden Yuan verzeichnen, ein Anstieg um 9,6 Prozent im Vergleich zu dem selben Vorjahreszeitraum.

Die Anlageinvestitionen in die Telekommunikationsindustrie haben um 2,7 Prozent auf 75,1 Milliarden Yuan zugenommen.

verbundene artikel