Xi betont Förderung des Wintersports durch technische Innovationen

Quelle:http://german.xinhuanet.com/ | | Veröffentlichungszeit:2021年01月25日

ZHANGJIAKOU, 20. Januar (Xinhuanet) -- Staatspräsident Xi Jinping, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, rief China dazu auf, technologische Innovationen zu nutzen, um den Wintersport im Land zu entwickeln.

Xi machte die Bemerkungen am Dienstag während einer Inspektionstour in Zhangjiakou, der Co-Gastgeberstadt von Beijing 2022, über die Vorbereitungsarbeiten für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele.

Bei einem Besuch im Nationalen Skisprungzentrum schaute Xi sich Demonstrationssprünge der Athleten an und lobte ihre Leistungen.

Trainer berichteten Xi, dass im Training ein intelligentes System zur Entscheidungsunterstützung eingesetzt werde, um Schlüsselindikatoren wie Absprungwinkel, Körperhaltung, Geschwindigkeit und Sprungweite zu erfassen. Die Mitarbeiter bemerkten auch, dass das Windkanal-Labor eine viel größere Effizienz im Training ermögliche.

Xi würdigte ihren Einsatz von Technologie und betonte, dass der Wintersport nur durch technologische Innovationen entwickelt werden könne, den gleichen Weg, den das Land eingeschlagen habe, um ein sozialistisches und modernes China zu erreichen.

Xi unterstrich das Festhalten an unabhängigen Innovationen und betonte, auf Erfahrungen aus Spitzentechnologien und Trainingsmethoden in der ganzen Welt zurückzugreifen.

„Ich glaube, dass wir durch unsere Bemühungen in der Lage sein werden, fruchtbare Ergebnisse bei den Olympischen und Paralympischen Winterspielen im nächsten Jahr zu erzielen“, sagte Xi.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)